Manuela Roth erhält den Excellence Award beim Speaker Slam 2022

27

Manuela Roth überzeugte mit ihrer These “Ein Esel ist nicht stur“ beim 11. Internationalen Speaker Slam

Beim 11. Internationalen Speaker Slam – veranstaltet von Top Speaker und Buchautor Hermann Scherer – traten 141 Rednerinnen und Redner aus 11 Nationen an und hatten nur 4 Minuten Zeit, die Jury von ihrer Botschaft zu überzeugen. Manuela Roth erhielt den Excellence Award für diesen 11. Speaker Slam, der nach München, Frankfurt, Stuttgart, Wien und New York erneut in Mastershausen stattfand und der größte seiner Art war. Noch nie zuvor traten 141 Speaker auf zwei Bühnen an und sorgten somit für einen neuen Weltrekord.

Mit viel Hingabe und Humor stellte die Tierexpertin Manuela Roth auf der Seebühne ihre Ansicht über die Persönlichkeit der Tiere vor. Sie schaut bei ihrer Arbeit in die Seele der Tiere, denn sie verdienen sowie die Menschen Respekt für ihr eigenes und ganz individuelles Verhalten. So viele Tierhalter haben Probleme, ihr Tier zu verstehen und reagieren in bestimmten Situationen unangemessen, um ihr Zusammenleben bestenfalls so zu lassen, wie es ist. Aber in den meisten Fällen verschlimmert sich das Zusammenleben sogar, was weder die Halter noch die Tiere glücklich macht.

Die Tierheilpraktikerin und Coach für Mensch & Tier aus Neustadt an der Weinstraße/Großfischlingen steht für ein gesundes und glückliches Leben mit viel Liebe und Harmonie. „Und das ist möglich,“ davon ist sie zweifellos überzeugt und begeisterte damit das Publikum.

Die gebürtige Ludwigshafenerin geht sogar noch weiter, „wer sich gesund und glücklich fühlt, führt ein Leben in vollkommener Freiheit und Leichtigkeit.“ Und davon profitieren nicht nur die Menschen, sondern auch die Tiere. „Wenn ich mich krank und depressiv fühle, geht es auch meinem Tier nicht gut.“ Tiere spiegeln unsere Seelen, sie nehmen durch ihre fein abgestimmte Auffassungsgabe unsere momentane Verfassung auf und tragen somit einen großen Teil unserer Gefühlswelt. Ein Teufelskreis! Und wie so oft machen wir unsere Tiere verantwortlich, weil alles nicht so funktioniert, wie wir das möchten. Wir nennen unseren Hund oder unser Pferd einen „sturen Esel“. Dabei möchte uns unser Tier nur zeigen, dass es gerade nicht richtig ist, einen bestimmten Weg einzuschlagen. Sie laufen davon oder bleiben einfach stehen, weil sie die Gefahr erkennen, die wir gerade nicht sehen.

Manuela Roth hat von ihren Tieren – insbesondere von ihrem Hund Prinz – ihrem Traumprinzen – so einiges lernen dürfen. Er war viele Jahre ihr Coach und Ausbilder, der ihr mit seiner liebevollen aber auch beharrlichen Art und Weise so oft den richtigen Weg gezeigt hat. Und so erfüllt jedes Tier seine Aufgabe auf dieser Erde und mit seinen Menschen. Das dürfen wir als Geschenk des Himmels annehmen.

Kontakt:
Tierheilpraxis / Coaching für Mensch & Tier
Manuela Roth
Hauptstraße 29
67483 Großfischlingen
Tel. 0 63 27-9 79 55 45
Mobil +49 170-7 667 267
Mail: thp.mroth@gmx.de
 www.tierheilpraxis-manuela-roth.de