Wahlvorschläge für den Kreistag des Landkreises Südliche Weinstraße stehen fest – Sechs Parteien zugelassen

16

In wenigen Wochen werden die Rheinland-Pfälzer an die Wahlurne gebeten, denn am 9. Juni finden die Kommunalwahlen sowie die Europawahl statt. Natürlich können die Bürgerinnen und Bürger, auch imLandkreis Südliche Weinstraße, schon davor ihre Stimme per Briefwahl abgeben. Auch der Kreistag, das „Parlament“ des Landkreises, wird an diesem Tag neu gewählt.

Der Kreiswahlausschuss, der sich aus einem Wahlleiter und sechs Beisitzenden zusammensetzt, hat kürzlich folgende vollständig, form- und fristgerecht eingereichten Wahlvorschläge zugelassen:

Sozialdemokratische Partei Deutschlands, SPD
Christlich Demokratische Union Deutschlands, CDU
BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, GRÜNE
Alternative für Deutschland, AfD
Freie Demokratische Partei, FDP
Freie Wählergruppe Kreisverband Südliche Weinstraße, FWG

Die Sitzung des Kreiswahlausschusses zur Feststellung der Ergebnisse der Kreistagswahl findet am Dienstag, 18. Juni, statt.

Text: Kreisverwaltung Südliche Weinstraße

- Werbeanzeige -