Vortrag „Vorsorge im Ernstfall“ am 15. April wegen großer Resonanz ins katholische Pfarrheim Maikammer verlegt – anmelden noch möglich

6

Die Kreisvolkshochschule Südliche Weinstraße freut sich über das große Interesse an dem
bevorstehenden Vortrag „Vorsorge im Ernstfall“, der in Kooperation mit dem SKFM Betreuungsverein für den Landkreis Südliche Weinstraße e. V. am Montag, 15. April, von 18 bis 19.30 Uhr in Maikammer zu hören sein wird.

Aufgrund der großen Resonanz wird kurzfristig auf einen größeren Veranstaltungsraum ausgewichen: aufs katholische Pfarrheim, Kirchstraße 4, 67487 Maikammer. Das Pfarrheim befindet sich direkt neben der katholischen Kirche, auf der Rückseite der Grundschule, wo der Vortrag ursprünglich hätte stattfinden sollen.

Corina Gruß, eine erfahrene Beraterin des SKFM Betreuungsvereins, wird an dem Abend die
verschiedenen Aspekte von Vollmachten und Verfügungen vorstellen, erklären und gegenüberstellen.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, sich über die Bedeutung und Möglichkeiten der Vorsorge in rechtlichen Angelegenheiten zu informieren. Die Teilnahmegebühr beträgt unverändert drei Euro.

Anmeldungen sind über die Internetseite www.vhs-suew.de, telefonisch unter 06341 940-188 oder per E-Mail an vhs@suedliche-weinstrasse.de möglich.

Text: Kreisverwaltung Südliche Weinstraße

- Werbeanzeige -