Großfischlingen: Großer Zapfenstreich zum Abschluss des Jubiläumsjahres

7

Als Abschluss der Feierlichkeiten zum 1250-jährigen Dorfjubiläum fand am Samstag, den 05.November, auf dem Spielplatz in Großfischlingen ein großer Zapfenstreich statt.

Der Fanfaren- und Spielmannszug aus Schaidt eröffnete mit seinem Einzug die Feierlichkeit auf der schön beleuchteten Wiese vor dem Spielplatz. Neben Musik gab es für die Zuhörer*innen auch interessante Informationen zur Geschichte und dem Ablauf eines großen Zapfenstreiches. Der Aufmarsch der freiwilligen Feuerwehr Großfischlingen mit brennenden Fackeln leitete dann die eigentliche Zeremonie ein. Zur Unterstützung waren auch einige Feuerwehrmänner aus dem benachbarten Venningen mit dabei. Der große Zapfenstreich selbst bestand aus verschiedenen traditionellen Elementen, deren Abschluss die Nationalhymne bildete.

Im Anschluss dankte Ortbürgermeister Michael Diehl allen Mitwirkenden und Sponsoren des erfolgreichen Dorfjubiläums. Ulrike Ammon, die federführend bei der Organisation der Jubiläumsfeierlichkeiten war, gab einen Rückblick über alle Veranstaltungen des vergangenen Jahres. Auch der erste Kreisbeigeordnete Georg Kern und unser Verbandsbürgermeister Daniel Salm waren bei der Feierlichkeit anwesend und sprachen Grußworte.

Für das leibliche Wohl sorgten der Feuerwehrförderverein Großfischlingen und der Pfälzerwald-Verein Fischlingen. Neben Getränken gab es im Zelt Gulasch-, Kürbissuppe und Servelat.

Ein tolles Jubiläumsjahr anlässlich des 1250jährigen Bestehens hat einen gelungen Abschluss gefunden.

Alle Infos zu den Veranstaltungen unseres Dorfjubiläums siehe auf der Homepage der Gemeinde unter www.grossfischlingen.de/1250-jahr-feier/jubiläums-veranstaltungen. Am einfachsten den QR-Code mit dem Smartphone abscannen.

Text und Bilder: Boris Wagner