Lions-Club Edenkoben Schloss Villa Ludwigshöhe überreicht Spenden für Afrika in Höhe von 7.500,00 €

173

Der Lions-Club Edenkoben Schloss Villa Ludwigshöhe überreichte am 17.07.2020 Spenden in Höhe von insgesamt 7.500,00 € für Projekte in Afrika.

5.000,00 € erhielt der CVJM Edenkoben für den Bau einer Grundschule in Kibaha, Tansania.
Der CVJM Edenkoben engagiert sich im Zuge einer fast 50jährigen Partnerschaft mit dem YMCA Tanzania immer wieder für einzelne Projekte in Tansania. 2016 wurde ein Brunnen für eine Mädchenschule in Marangu gebohrt, 2017 wurden zwei Schulbusse für Kindergärten in Moshi und Marangu angeschafft.

Der aktuell geplante Bau der Grundschule in Kibaha, für den sich die Kostenschätzung auf ca. 170.000,00 € beläuft, wird dabei helfen, die Kinder in englischer Sprache zu unterrichten. Geplant ist ein zweistöckiges Gebäude in Betonskelettbauweise mit 8 Klassenzimmern, Bücherei, Computerraum und Lehrerzimmer sowie den erforderlichen Sanitäranlagen.

Weitere Informationen unter www.cvjm-edenkoben.de.

2.500,00 € erhielt der Landauer Hungermarsch unter der Leitung von Pfarrer Klaus Armbrust und Gemeindereferentin Annel Jung.

Auch die Arbeit des Landauer Hungermarsches hat in Kenia und Tansania schon viel Gutes erreicht und bewirkt. So sind in der Vergangenheit z. B. drei Krankenhäuser in Kenia und Tansania aufgebaut bzw. unterstützt worden.

Die aktuellen Spenden sollen vor allem dabei helfen, die mit der Corona-Pademie einhergehenden Herausforderungen zu meistern. So sorgt sich u. a. die kenianische Projektpartnerin, Schwester Genovefa, darum, wie der Betrieb des Krankenhauses St. Joseph Shelter of Hope in Voi in Kenia im Falle von Corona-Infektionen aufrechterhalten werden kann.
Weitere Informationen unter www.hungermarsch.de

Karl-Michael Reinfrank vom CVJM Edenkoben und Pfarrer Klaus Armbrust vom Landauer Hungermarsch nahmen vom Präsidenten des Lions-Clubs Edenkoben Schloss Villa Ludwigshöhe, Klaus Seiferlein, die Spenden entgegen und bedankten sich für die großzügige Unterstützung (Bilder in der Anlage).

Edenkoben, 20.07.2020
Klaus Seiferlein
Präsident LC Edenkoben Schloss Villa Ludwigshöhe