Neue Gästeführerschulung in der Realschule Edenkoben

478

Der Verein Südliche Weinstrasse e.V. bietet in Zusammenarbeit mit der RegioAkademie ab dem 02. April immer dienstags und samstags eine neue Gästeführerschulung in der Realschule Edenkoben an. Darin enthalten ist auch das Modul „barrierefreie Gästeführung“, an dem auch bereits zertifizierte Gästeführer/innen teilnehmen können. Ein unverbindlicher Informationsabend wird dazu am 19.03.2019 um 18 – 19.30 Uhr in der Realschule Edenkoben stattfinden.
In insgesamt 140 Unterrichtseinheiten soll den Teilnehmern der neuen Gästeführerschulung, die ab dem 02. April startet, Inhalte über Regional-, Kunstgeschichte, Natur und Landschaft, bis hin zu Zahlen und Fakten des Kreis Südliche Weinstraße und Tourismus vermittelt werden.
Stattfinden wird die neue Gästeführerschulung immer dienstags und samstags in der Realschule Edenkoben. Die Teilnahmegebühr beträgt 420 Euro zzgl. der Prüfungsgebühr von 50 Euro, die bei bestandener Prüfung von den jeweiligen Büros für Tourismus zurück erstattet wird.
Teilnahmevoraussetzungen sind unter anderem die Bereitschaft längerfristig als Gästeführer/in tätig zu sein, Interesse an den Inhalten der Schulung und gute Kenntnisse einer Fremdsprache wie z.B. Englisch, Französisch, Italienisch oder Niederländisch.
Am Ende der Schulung wird eine dreiteilige Prüfung abgenommen, die aus einer schriftlichen Abfrage, der Erarbeitung einer Hausarbeit und einer mündlichen Prüfung besteht. Die Teilnehmer/innen erhalten bei erfolgreichem Abschluss ein Zertifikat, das den Richtlinien des Bundesverbands der Gästeführer Deutschlands (BVGD) für das Grundmodul A entspricht.
Die Gästeführerschulung ist auf eine Gruppengröße von 12-16 Personen beschränkt. Interessierte sollen in einer kurzen Bewerbung beschreiben warum sie Gästeführer/in werden möchten und diese an den Verein Südliche Weinstrasse e.V. richten.
Weitere Informationen: Südliche Weinstrasse e.V., Tel. 06341/940400, www.suedlicheweinstrasse.de