Erinnerung an Eltern: Bitte Busfahrkarten fürs nächste Schuljahr bereits jetzt beantragen

22

Anträge auf Schülerbeförderungstickets können für das kommende Schuljahr 2024/25 ab sofort online gestellt werden. Das Eingabeportal steht den Eltern, deren Kinder eine weiterführende Schule des Landkreises Südliche Weinstraße oder neu als „Busschülerinnen und Busschüler“ eine Grundschule besuchen, unter www.suedliche-weinstrasse.de/fahrkartenantrag zur Verfügung. Dort finden sich auch weitere nützliche Informationen. Wenn alles geklappt hat beim Stellen des Antrags, erhalten die Eltern eine Bestätigungsmail.

Bitte daran denken, dass die Busfahrkarten für alle, die nächstes Schuljahr die Klassenstufen 1, 5, 11, 12 oder 13 besuchen, rechtzeitig bis 1. Mai beantragt werden müssen. Die bereits ausgegebenen Deutschlandtickets werden dann freigeschaltet und sind weiterhin gültig.

Für alle, die im kommenden Schuljahr die Klassenstufen 2 bis 4 oder 6 bis 10 besuchen, bleiben die bisherigen Deutschlandtickets weiterhin gültig, wenn sich nichts an der Berechtigung des betreffenden Schülers oder der Schülerin geändert hat. Diese Eltern müssen keinen neuen Antrag stellen.

Durch die Onlinebeantragung können Anträge rasch bearbeitet und Unterlagen einfach elektronisch angehängt werden. Wer nicht die Möglichkeit hat, Anhänge einzuscannen, kann diese auch auf dem Postweg an die Kreisverwaltung senden. Adresse: Kreisverwaltung Südliche Weinstraße, An der Kreuzmühle 2, 76829 Landau.

Alle Tickets der jetzigen Abschlussklassen (Klasse 4 und 10, Klasse 9 Berufsreifeklasse), Schulwechsler aus diesen Klassen und aus der Sekundarstufe II werden zum 31. Juli ungültig, unabhängig des auf dem Ticket aufgedruckten Datums.

Text: Kreisverwaltung Südliche Weinstraße

- Werbeanzeige -