TV Edenkoben: Ein Sieg, inklusive Ehrung des Bürgermeisters, zum Saisonabschluss

18

Am vergangenen Samstag (16.03.) traf die neu gegründete Basketballabteilung des Turnvereins Edenkoben am letzten Spieltag der Saison 23/24 auf die Mannschaft des TV Wörth II.

Die ,,E-Town Eagles“ gewannen souverän 57-38 und konnten somit in ihrer ersten Saison auf eine Bilanz von 5-3 kommen. Mit dieser Bilanz landen die ,,Eagles“ auf dem 3. Platz (punktgleich mit dem 2. Platz, direkter Vergleich verloren).

Nennenswert die starke Leistung des Spielers Joel van Vorst, welcher mit seinen 20 Punkten stark zum Sieg beitrug. Alles in allem eine großartige Teamleistung, die von den vielen Zuschauern bejubelt wurde.

Vor dem Spiel hatten Spieler, Trainer und Turnvereinsvorsitzender Sebastian Dörr die Ehre, ein Präsent des Bürgermeisters entgegenzunehmen. In Begleitung der U-Boot Besatzung „Bravo“ übergab der Bürgermeister der Stadt Edenkoben einen E-Town Eagles Banner.

Eine tolle und ehrenhafte Anerkennung der Stadt Edenkoben für dieses junge, aber dennoch schon erfolgreiche Projekt.

Text: Jonas Kljajic

- Werbeanzeige -