Edenkoben: Bürgerworkshops zum Klimaschutzkonzept

22

Die Verbandsgemeinde Edenkoben stellt den aktuellen Stand des Klimaschutzkonzeptes der Öffentlichkeit vor. Zu den drei verschiedenen Themen-Workshops sind interessierte und engagagierte Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen.

Der Auftaktworkshop am Dienstag, 16. Januar um 19.30 Uhr im Wappensaal in Edenkoben steht unter dem Motto: “Maßnahmen für das Klimaschutzkonzept unter Bürgerbeteiligung“. Zusammen mit dem begleitenden Institut für angewandtes Stoffstrommanagement (IfaS) vom Umweltcampus Birkenfeld sollen die Energie-und Treibhausgasbilanz sowie Potenzialanalysen diskutiert und mögliche Handlungsfelder aufgezeigt werden.

Alle Teilnehmer sind dazu angehalten, sich mit ihren Ideen und Vorschlägen zu beteiligen. Daraus soll eine konstruktive und offene Diskussion entstehen, woraus sich Maßnahmen ergeben, die ins Klimaschutzkonzept mit aufgenommen werden.

Im zweiten Workshop am Dienstag, 23. Januar um 19.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Weyher wird Photovoltaik das Thema sein. Ein Referent vom IfaS beleuchtet den technischen sowie rechtlichen Hintergrund von Photovoltaik und gibt einen Ausblick auf aktuelle Förderungen und spezielle Fragestellungen geben.

Den Abschluss bildet unser dritter Workshop am Mittwoch, 7. Februar um 19:30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Böbingen. Der inhaltliche Schwerpunkt dreht sich rund um das Thema Heizung, auch im Hinblick auf das neue Heizungsgesetz und die kommunale Wärmeplanung. Unterstützt werden wir dabei wieder vom IfaS.

Bürgermeister Daniel Salm freut sich auf viele Besucherinnen und Besucher der Workshops, denn „Klimaschutz und insbesondere die damit einhergehenden Maßnahmen, sind eine Gemeinschafts- und Generationenaufgabe. Wir alle sind aufgerufen, uns im privaten und öffentlichen Bereich für den Klimaschutz einzusetzen und aktiv mitzuwirken die großen Aufgaben im Wandel zu bewältigen.“

Weitere Informationen zu den finden Sie auf der Internetseite der Verbandsgemeinde unter: https://www.vg-edenkoben.de/umwelt/klimaschutz/klimaschutzkonzept/

Text: Verbandsgemeindeverwaltung Edenkoben

- Werbeanzeige -