Gastfamilien für sechs internationale Austauschschüler in Edenkoben gesucht

58

Edenkoben, 23.08.2023 – Gabriel, Jan, Edoardo, Tommaso, Mathis und Kiran suchen noch jeweils eine nette Gastfamilie, die sie ab September für zehn Monate bei sich zu Hause aufnimmt. Die sechs Austauschschüler werden von Deutschlands ältester gemeinnütziger Organisation für interkulturellen Austausch, Experiment, betreut und kommen aus Brasilien, Tschechien und Italien. Ihre Hobbies sind vielseitig, egal ob Kochen, Zeichnen, Design, Schwimmen, Beachtennis, Basketball oder Chor, und sie freuen sich alle darauf, in Deutschland die Schule zu besuchen und in den Familienalltag einzutauchen.

Matthias Lichan, Direktor der Einreiseprogramme bei Experiment, ruft Interessierte in Edenkoben auf: „Holen Sie sich die Welt nach Hause und verändern Sie nicht nur das Leben eines der Schüler, sondern auch Ihr eigenes. Einen Austauschschüler bei sich zu Hause aufzunehmen ist eine ganz besondere Erfahrung.“ Zudem erklärt er: „Wir freuen uns auch über sogenannte Willkommensfamilien, die ein Gastkind erst einmal nur für vier bis acht Wochen aufnehmen. So kann der Schüler mit der Gruppe in sein Auslandsjahr starten und die Familie in das Abenteuer „hineinschnuppern“. Wir kümmern uns dann in der Zeit um die weitere Vermittlung.“

Dabei gilt: Fast alle können Gastfamilie werden. Egal ob Alleinerziehende, Patchwork- oder Regenbogen-Familien, ob Paare mit oder ohne Kinder, ob Großstadt oder Dorf – wichtig sind vor allem Spaß am kulturellen Austausch und die Bereitschaft, einem Gast auf Zeit die Türen zu öffnen. Während des gesamten Aufenthalts werden die Familien von einer ehrenamtlichen Ansprechperson des Vereins aus der Region begleitet.

Interessierte können sich direkt an die Geschäftsstelle von Experiment wenden. Ansprechpartnerin ist Kerstin Overs de Gutierrez (Tel.: 0228 95722-41, E-Mail: overs@experiment-ev.de). Weitere Informationen gibt es auf der Internetseite von Experiment www.experiment-ev.de/gastfamilie-werden, wo die sechs Jugendlichen sich mit kurzen Videos vorstellen.

Über Experiment
Das Ziel von Deutschlands ältester, gemeinnütziger Austauschorganisation, Experiment, ist seit 90 Jahren der Austausch zwischen Menschen aller Kulturen, Religionen und Altersgruppen. Experiment ist das deutsche Mitglied der „Federation of The Experiment in International Living” (FEIL). Jährlich reisen über 2.000 Teilnehmende mit Experiment ins Ausland und nach Deutschland. Kooperationspartner*innen sind u.a. das Auswärtige Amt, die US-Botschaft, der DAAD, das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung und der Deutsche Bundestag. Mehr Informationen zum Verein gibt es auf: www.experiment-ev.de.

Sophia von Merzljak
Marketing-Managerin

Experiment – Deine Austauschorganisation
Gluckstr. 1, 53115 Bonn, T +49 228 95722-68, F +49 228 35 828 2

vonmerzljak@experiment-ev.de
www.experiment-ev.de

- Werbeanzeige -