Glockenweihe auf dem Gleisweilerer Friedhof

81

Am vergangenen Donnerstag den 15 Juni fand auf dem Gleisweilerer Friedhof feierlich die Weihe der Glocke und die Einweihung des Glockenturms statt.

Die komplette Finanzierung erfolgte aus einer Spende einer Stiftung die die ehemalige Bürgermeisterin und Ehrenbürgerin Marianne Buhle gründete.

Marianne Buhle war von 1969 bis 1981 Bürgermeisterin von Gleisweiler, sie war in Rheinland Pfalz erst die zweite Frau auf einem Bürgermeisterposten.

Der jetzige Bürgermeister Thorsten Rothgerber erwähnte auch das 2023 das richtige Jahr zur Einweihung ist da Frau Buhle in diesem Jahr 100 Jahre geworden wäre, er bedankte sich auch beim Steinmetzbetrieb Mirko Wolf aus Freimersheim und bei den Spenderinnen.
Die Glocke und der Glockenstuhl wurden von Carmenza Herrear Weber und Prof. Hartwig Weber gespendet, die Glocke wurde im Jahr 2004 von Hartwig Weber mit seinen Studentinnen und Studenten der Pädagogische Hochschule Heidelberg in der Gießerei Bachert in Karlsruhe gegossen.

Hartwig Weber erläuterte den ca. 70 Besucherinnen und Besucher der Feier die Geschichte dieser Glocke und die Tradition der Glocken im Christentum.
Pfarrer Bernd Rapp und Diakon Michael Geiger führten eine sehr schöne ökumenische Feier mit anschließender Weihe durch.

Musikalisch wurde die Weihe vom Duo Patrick und Dieter begleitet.

Ortsbürgermeister Thorsten Rothgerber

- Werbeanzeige -