Storchentaufe Kleinfischlingen

45

Kleinfischlingen – dnb – Am letzten Maitag wurden in Kleinfischlingen die vier Jungstörche vom Nest bei Familie Kammermann vom ehrenamtlichen Mitarbeiter des Rheinland-Pfälzischen Storchenzentrums Bornheim, Christian Reis, beringt.

Zum Erreichen des 21 Meter hoch gelegenen Nests war der Einsatz eines Hubsteigers erforderlich; der durch eine großzügige Patenschaft der Familie Möller aus Burrweiler finanziert wurde. Familie Möller übernahm auch die Patenschaft für Frieda, die Friedensbringerin.

Für das Storchenjunge Lydia übernahm eine 99-jährige Dame gleichen Namens die Patenschaft. Sophie und Jacob heißen die beiden anderen Jungstörche. Sie tragen die Namen der Enkelkinder von Karl und Marieluise Wadlinger. Die Storchenpaten dieser drei Jungstörche bedachten das Storchenzentrum mit großzügigen Spenden.

Ortsbürgermeisterin Regina von Nida bedankte sich bei den Storchenpaten für deren Spenden, der Firma Bauscher für ihr finanzielles Entgegenkommen sowie Thomas Geißert für die Organisation des Hubsteigers.

Mit einem geselligen Beisammensein mit von Familie Kammermann gespendetem Secco und weiteren Getränken sowie dem obligatorischen Storchengebäck klang die erfolgreiche Aktion aus.

Foto: Regina von Nida

- Werbeanzeige -