Nachlese: Das Maifest 2023 im Sängerheim

48

Das Maifest in Maikammer konnte vom 18.-21.5.2023 bei herrlichstem Frühlingswetter endlich wieder im Stile der Straßenfeste von vor der Pandemie gefeiert werden. Die Mühen der vielen freiwilligen Helfer*innen des Festes wurde mit zahlreichen zufriedenen Besuchern belohnt. Auch die Sängervereinigung Maikammer freute sich während der vier Tage über Freunde und Unterstützer des Vereins, die zu Gast waren und die Bewirtung in Anspruch nahmen. Da – wie im vergangenen Jahr – Haus und Hof der Sängervereinigung in der Hartmannstraße 40 geöffnet waren, war dies eine Oase der Ruhe, etwas Abseits des trubeligen Geschehens im Ortskern. Besonders ältere Menschen und Familien mit Kindern nutzen diesen Raum für ein Auftanken, bevor es wieder ins wilde Treiben rund um den Frantz- und Marktplatz zurück ging. Besonders die Pfälzer Spezialitäten und Wurstsalat (in den wärmeren Stunden) waren beliebte Speisen. Auch die leckeren Waffeln unserer Gäste, Helfer*innen und Mitglieder des Fördervereins der katholischen Kindertagesstätte Regenbogen Maikammer, erfreuten sich donnerstags und sonntags großer Beliebtheit.

Ein kulturelles Highlight war ein Auftritt des Kinderchors Kalmitspatzen am Festsonntag auf der Haupttribüne am Marktplatz. Viele Kinder bereiteten den Zuschauer*innen mit ihrem Gesang ein Vergnügen. Dieses Jahr wurde der Auftritt gemeinsam mit dem Kinderchor aus Meckenheim absolviert. Einen großen Danke an die Chorleiterin des Kinderchors der Sängervereinigung, Frau Andrea Silber, und alle Kinder, die dabei sein konnten.

- Werbeanzeige -