Termine der Müllabfuhr rund um Ostern verschieben sich wegen Feiertagen – einige Grünabfallsammelstellen am Karsamstag geöffnet

62

Der Eigenbetrieb WertstoffWirtschaft weist darauf hin, dass die Termine der Müllabfuhr sich rund um Ostern wegen der Feiertage geringfügig verschieben. Alle korrekten Termine sind bereits im SÜW-Wertstoff-Kalender sowie in der WertstoffApp berücksichtigt.

Die Abfuhr von Bioabfall und Restmüll wird in der Woche vor Ostern, der Karwoche, im Vergleich zum üblichen Termin um jeweils einen Tag vorverlegt. Die Abfuhr, die laut Turnus eigentlich am Karfreitag, 7. April, dran wäre, verschiebt sich auf Donnerstag, 6. April. Die Abfuhr, die am Ostermontag, 10. April, fällig wäre, findet bereits am Samstag, 8. April, statt.

In der Woche nach Ostern liegen die Termine der Müllabfuhr im Vergleich zum sonst üblichen Tag auf dem jeweils nächsten Wochentag.

Alle Termine können im SÜW-Wertstoff-Kalender und in der SÜW-WertstoffApp nachgelesen werden. Der Kalender ist auch online verfügbar unter https://www.suedliche-
weinstrasse.de/de/einrichtungen/eww/wertstoff-kalender.php.

Die App, die auch über eine Erinnerungsfunktion verfügt, kann in den App-Stores oder hier herunterladen werden:
https://www.suedliche-weinstrasse.de/de/einrichtungen/eww/wertstoffAPP.php.

Die App kann auch als Web-Anwendung im Browser (ohne Download) genutzt werden.
Die Wertstoffwirtschaftszentren bei Edesheim und Billigheim-Ingenheim sowie die
Grünabfallsammelstelle bei der Firma Kühner in Annweiler-Gräfenhausen sind am Samstag, 8. April, geschlossen.

Die Grünabfallsammelstellen in Offenbach, Kirrweiler, Steinfeld und Rohrbach haben zu
den jeweils üblichen Samstagszeiten geöffnet (Offenbach 14 bis 18 Uhr, Kirrweiler 13 bis 17 Uhr, Steinfeld 9.30 bis 11.30 Uhr, Rohrbach, 8 bis 12.30 Uhr).

- Werbeanzeige -