Chansonsabend in Gleisweiler

56

Auf Einladung der Ortsgemeinde Gleisweiler und dem Kulturverein Gleisweiler KultiG sowie finanziellen Unterstützung des deutsch – französischen Bürgerfond fand am Samstag Abend im kurpfälzischen Zehnthof ein Chansonabend mit dem Ensemble Zip ta Zik aus dem Dorf Ameugny im Burgund statt.

Etwa 150 Besucherinnen und Besucher konnten ca zwei Stunden ein Repertoire aus neuen und alten Chansons genießen.

Die Sängerinnen Florence und Isabelle begeisterten mit ihren Stimmen und mit ihren vertonten Gedichten, begleitet von der Akkordeonspielerin Minamie und dem Gitarristen Philippe begeisterten sie die Gäste des Abend mit alten und selbst geschriebenen Chansons.

Gabi Kretschmer – Schurer übersetzte vor jedem Lied die Texte ins deutsche und moderierte den Abend glanzvoll.

Am Ende des Abend bedankte sich Ortsbürgermeister Thorsten Rothgerber bei den Musikerinnen und dem Musiker mit regionalen Produkten.

Der Chansonabend ist eine Veranstaltung von insgesamt drei Veranstaltungen in Gleisweiler die vom deutsch – französischen Bürgerfond unterstützt werden.

Nach der Fotoausstellung und diesem Konzert wird am 03 Juni ein 11köpfiges Ensemble aus Paris und dem Burgund ein Konzert mit Klezmer – Musik geben.

Ortsbürgermeister Thorsten Rothgerber besuchte mit der Delegation aus Ameugny am Sonntag das Hambacher Schloss und Gästeführer und Ratsmitglied Felix Wellhausen führte die Gäste durch die Geschichte des Hambacher Schlosses.

Thorsten Rothgerber – Ortsbürgermeister

- Werbeanzeige -