Wo man sich fast wie im Urlaub fühlt

156

Verein „Weck & Ebbes“ – Dorfladen Hainfeld freut sich über sein 100. Mitglied
HAINFELD – lam – Am 5. August 2020 wurde der Verein „Weck & Ebbes“ -Dorfladen Hainfeld w.V. gegründet. Fast genau zweieinhalb Jahre später durfte Vereinsvorsitzende Eva Brüning das einhundertste Mitglied willkommen heißen: Frau Eva Stirius aus Hainfeld! Eva Brüning nutzte in der letzten Woche die Gelegenheit und überreichte ihrer Namensvetterin ein kleines Präsent mit Manufakturartikeln, alle hergestellt im Hainfelder Dorfladen.
Genau genommen hat „Weck & Ebbes“ sogar deutlich mehr als einhundert Mitglieder, denn Paare und Betriebe die sich dem Verein angeschlossen haben, zählen ebenfalls nur als Einzelmitglieder.

Am 9. April 2021 eröffnete der Laden in den Räumlichkeiten der ehemaligen Bäckerei Lock in der Weinstraße. Eva Brüning durchschnitt damals pünktlich um 11 Uhr das rote Band zur Eingangstür. Flankiert wurde sie dabei von Nicole Steingaß, Staatssekretärin im Mainzer Innenministerium und vom Hainfelder Ortsbürgermeister Wolfgang Schwarz.

„Es gab von Anfang an sehr viele positive Rückmeldungen, was unseren Dorfladen angeht“, blickt Eva Brüning zurück. Zu denen, die Lob zollten und es bis heute tun, gehört auch Eva Stirius. Sie schätzt unter anderem die soziale Komponente im Laden, aber auch im Verein. So gefallen ihr die vielen Veranstaltungen, die das Dorfladenteam durchführt.
„Die positive, fast schon kuschelige Atmosphäre im Verkaufsraum und die Gelegenheit auch mal ein Schwätzchen zu halten – das ist einfach schön und ein Zugewinn für Alt und Jung hier im Ort!“ stellt sie erfreut fest.

Sie nutzt den Dorfladen gerne am Wochenende, wenn ihre Kinder sie besuchen oder wenn sich auch mal weiterer Besuch angesagt hat. Was ihr ebenso gefällt sind nicht zuletzt die gesunden und nachhaltigen Angebote, beispielsweise die Hafermilch.

„Morgens im Dorfladen ein oder vielleicht auch zwei Tassen Kaffee zu trinken und dabei von drinnen aus das Treiben auf dem Dorfplatz zu beobachten, das vermittelt so ein wenig Urlaubsfeeling,“ sagt sie freudig lächelnd.

Sie ist sehr froh, dass sie sich mit Backwaren und anderen Dingen für das tägliche Leben fußläufig versorgen und so das Auto in der Garage stehen bleiben kann. Auch die Öffnungszeiten sind für sie ein wichtiges positives Augenmerk, warum sie im Dorfladen einkauft.

„Es ist schon etwas Besonderes, wenn man in einem kleinen Dorf wie Hainfeld sogar am Sonntag früh frische Backwaren bekommen kann. Deshalb unterstütze ich den Dorfladen wirklich gerne!“ erklärt sie im Brustton der Überzeugung.

Eva Brüning freut sich natürlich, dass ihr Verein nun die „Hundert“ voll machen konnte, doch damit soll noch lange nicht das Ende der Fahnenstange erreicht sein. Auf der Mitgliederliste von „Weck & Ebbes“ ist noch reichlich Platz!

Info
Eva Brüning
Dorfladen Hainfeld, Weinstraße 43, 76835 Hainfeld/Pfalz
Tel.: 01 59 – 06 15 76 74
E-Mail: info@dorfladen.hainfeld.de
Website: dorfladen.hainfeld.de (zurzeit nicht erreichbar)

- Werbeanzeige -