Eigenbetrieb WertstoffWirtschaft verschickt Gebührenbescheide für 2023 – Änderungen bitte melden

4

Im Landkreis Südliche Weinstraße werden ab Donnerstag, 5. Januar, die jährlichen Gebührenbescheide für die Abfallentsorgung versendet.

In diesem Jahr werden 39.217 Bescheide des Eigenbetriebs Wertstoffwirtschaft (EWW) und damit 139 mehr als im Vorjahr in den Briefkästen der Bürgerinnen und Bürger landen.
Diese werden gebeten, die im Bescheid enthaltenen Angaben zu kontrollieren.

Insbesondere sollten die abgedruckten Behälternummern mit den vorhandenen Behältern anhand des weißen Aufklebers seitlich an den Müllgefäßen abgeglichen werden. Abweichungen sind dem EWW bitte postalisch, telefonisch oder per E-Mail mitzuteilen (Eigenbetrieb WertstoffWirtschaft, An der Kreuzmühle 2, 76829 Landau, E-Mail an eww@suedliche-weinstrasse.de oder Telefon 06341 940-440). Der EWW bittet darum, aktuell alle Anliegen am besten per E-Mail oder Brief an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu richten, da es am Telefon wegen der vielen Anfragen zu Jahresbeginn erfahrungsgemäß zu Überlastungen und Wartezeiten kommen kann.

Die Jahresbescheide 2023 basieren auf dem Datenbestand vom 6. Dezember 2022. Änderungen, die dem EWW ab diesem Datum gemeldet wurden, werden mit dem ersten Änderungsbescheid korrigiert – dieser wird Ende Januar versendet.

Abrechnung einfach über Lastschriftmandat
Die Zahlungsabwicklung geht auch unkompliziert per SEPA-Lastschriftmandat, das bereits rund 80 Prozent der Kreisbürgerinnen und Kreisbürger nutzen. Ein entsprechender Hinweis ist auf der Rückseite des Jahresbescheids zu finden.

Aktuelle Hinweise, Kontaktdaten sowie Müllkalender für alle Ortsgemeinden in SÜW sind auf der Webseite www.suedliche-weinstrasse.de/de/einrichtungen/eww/aktuelles.php zu finden sowie in der SÜW WertstoffApp, die unter

https://www.suedliche-weinstrasse.de/de/einrichtungen/eww/wertstoffAPP.php

und in den gängigen App-Stores kostenlos heruntergeladen werden kann.