Landauer Spendenportal: Vereine in der Südpfalzmetropole suchen Wunscherfüllerinnen und Wunscherfüller

4

Therapeutisches Spielzeug für den Kinderschutzbund, neue Instrumente für die Stadtkapelle und eine Küche für den Kleingartenverein Horstring: Auf der Landauer Engagement-Plattform www.engagement-landau.de/unterstuetzung unter „Landauer Spendenportal“ finden sich zahlreiche kleinere und größere Wünsche für Sachspenden oder finanzielle Unterstützung von Landauer Vereinen. Die Ehrenamtlichen hoffen gerade in der aktuellen Adventszeit auf großzügige Spenderinnen und Spender für ihren Wunschzettel.

„Landaus Vereine und sozialen Organisationen leisten einen unverzichtbaren Beitrag für die Lebensqualität in unserer Stadt“, betont Oberbürgermeister Thomas Hirsch. „Die Pandemie und nun auch noch die Energiekrise setzen ihnen stark zu und viele sind knapp bei Kasse. Auf der anderen Seite möchten gerade in der Weihnachtszeit viele Privatpersonen und Unternehmen gerne für einen sozialen Zweck Geld spenden und suchen dafür vertrauenswürdige Organisationen. Die finden sie auf dem städtischen Spendenportal“, so Hirsch.

Diese Einrichtungen suchen auf dem Landauer Spendenportal nach finanzieller Unterstützung: der Kinderschutzbund, das Haus der Familie, die Kita Mariä Himmelfahrt, der Förderverein Kunterbunt der Kita St. Maria, der Schülerhort Heilig-Kreuz, die Kinder- und Jugendfarm, Holding Hands Malawi, der Freundeskreis Zoo, die Migräneliga, der Kleingartenverein Horstring, der Verein Streunerpfoten und Roundnet Landau. Sie benötigen finanzielle Unterstützung für wichtige Anschaffungen, die Renovierung ihrer Gebäude oder die Erweiterung der Außenanlagen.

Landaus Ehrenamtsbeauftragte Angelika Kemmler sieht das Portal als wichtigen Baustein der Engagierten Stadt Landau und fasst zusammen: „In Landau gibt es eine große Engagementbereitschaft. Um sich an der richtigen Stelle einbringen zu können, müssen wir voneinander wissen. Dazu dient unsere Engagementseite www.engagement-landau.de.“

Pressemitteilung der Stadt Landau in der Pfalz.