Strahlendes Willkommen – Begrüßung der Fünftklässler*innen am Gymnasium Edenkoben

10

Am 05.09.2022 begann für 134 Schülerinnen und Schüler aus Edenkoben und Umgebung ein neues schulisches Kapitel: Sie versammelten sich um 8:30 Uhr auf dem Hof ihrer neuen Schule, dem Gymnasium Edenkoben.

Nach der musikalischen Eröffnung durch die Chorklasse der Jahrgangsstufen 6 und 7 begrüßte Schulleiter Philipp Jähne die Kinder und Eltern aufs Herzlichste.

Auch die SEB-Vorsitzende Frau Eichmann und die Vorsitzende des Fördervereins Frau Knittel hießen die Kinder des neuen fünfzügigen Jahrgangs in der Schulgemeinschaft willkommen. Orientierungsstufenleiter Oliver Mehler las anschließend eine zur Situation des Übergangs an die weiterführende Schule passende Geschichte vor. An deren Ende sprach er stellvertretend für alle den Wunsch aus, dass sich die Kinder in kurzer Zeit sehr wohlfühlen mögen an ihrer neuen Schule.

Es folgte die vom Förderverein der Schule organisierte Luftballonaktion: Die Schüler*innen konnten die Naturkautschuk-Ballons in einen wunderbar blauen Himmel auf die Reise schicken. Wir sind gespannt, wie weit sie der Wind tragen wird. Im Laufe des Schuljahres erhalten diejenigen Kinder Preise, deren Karten von den am weitesten entfernten Orten zurückgeschickt werden.
Anschließend wurden die Kinder von den Klassenleiter*innen Frau Hinrichs, Herr Kreutz, Frau Schmadel, Frau Zimmermann und Frau Bernhart zum ersten Unterricht in ihre Klassensäle begleitet.

Abgerundet wurde dieser erste Vormittag an der neuen Schule mit einer Aktion der AG „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“. Ausgestattet mit bunten Luftballons bildeten alle Schüler*innen im Schulhof ein großes Herz, das dann von unserem Schülerfotografen Hannes Becker gekonnt ins Bild gesetzt wurde.

Wir wünschen allen neuen Schüler*innen an unserer Schule einen tollen Start und dass sie in ihrer Schulzeit immer mit Freude und Interesse am Neuen ins Gymnasium Edenkoben kommen werden gemäß des Mottos der Schule: „Entdecke Deine Fähigkeiten!“