Tennis Club Hainfeld – 29. Modenbach Open 2022 vom 02.08. bis 07.08.

40

Sie kommen aus Freiburg, Heidelberg und natürlich aus der ganzen Pfalz, um bei den Modenbach Open zu spielen. Das renommierte Senioren-Tennisturnier des TC Hainfeld zieht bei seiner 29. Auflage 107 Teilnehmer an – darunter auch einen ehemaligen Bundesliga-Fußballer und eine aktuelle Nummer 15 der deutschen Rangliste.

Auf der von Wingerten umgebenen Tennisanlage mit Blick auf die Anna Kapelle geht es von Dienstag, 2. August, bis Sonntag, 7. August, in neun Konkurrenzen um den Turniersieg, attraktive Preise und Punkte für die Leistungsklasse (LK). Bei den Herren 40 ist Florian Volk (TC Wachenheim/LK 7,7) vor Marco Groß (TC Kirrweiler/LK 9,9) auf Position eins gesetzt. Sacha Weidlich ( TC Offenbach/LK 7,4), Matthias Fillibeck (TC Schwarz-Weiß Landau/LK 7,8) und Andreas Baumgarten (Freiburger TC/LK 8,7) führen das Tableau bei den Herren 50 an.

Groß und stark ist das Feld bei den Herren 55: Hier ist der Bad Dürkheimer Thorsten Bartels, Nummer 228 der deutschen Rangliste, der Favorit. Den Turniersieg dürften ihm vor allem seine Clubkollegen Harry Frantzke (LK 6,8) und Thomas Brecht (LK 7,7), der für den SC Ludwigshafen spielende Pole Boguslaw Figiel (LK 6,9) und Gerd Dais (TC Sandhausen/LK 7,7) streitig machen. Jener Dais ist Fußballfreunden als früherer Bundesligafußballer beim SV Waldhof Mannheim und beim Karlsruher SC bekannt. Auch als Trainer war der heute 58-Jährige sehr erfolgreich. Den SV Sandhausen führte er von der Oberliga in die Dritte Liga und – nach einer zwischenzeitlichen Beurlaubung – 2012 auch in die Zweite Bundesliga.

Im Turnier der Herren 60 sind Hans-Jürgen Kessel von Grün-Weiß Edenkoben, Nummer 105 deutsche Rangliste, und Jürgen Beutelmann (TSV Haßloch/LK 8,2) vorne zu erwarten. Bei den Herren 65 gilt dies für Michel Bendel (TC Bienwald Steinfeld/LK 7,2) und Bernhard Seiler (TC Freckenfeld/LK 7,2).

Drei Konkurrenzen sind es bei den Seniorinnen. Topgesetzt sind hier Carolin Wageck (TC Deidesheim/LK 9,5/Damen 50), Ute Schulz (RW Annweiler/LK 8,5/Damen 55) und Iris Klag (SW Bad Dürkheim/Damen 60), die bei den Damen 65 die Nummer 15 der deutschen Rangliste und die Nummer 213 der Weltrangliste ist.

Erstmals gibt es bei den Modenbach Open auch ein Mixedturnier mit LK-Wertung, zu dem sich elf gemischte Doppel angemeldet haben.

Gespielt wird ab 10 Uhr. Der TC Modenbachtal Hainfeld freut sich über viele Zuschauer.