Lesesommer in den BIG – Büchereien im Gäu – Altdorf, Böbingen und Freimersheim

13

Die Kooperation der Gemeindebüchereien Altdorf, Böbingen und Freimersheim nimmt am diesjährigen Lesesommer von 11. Juli bis zum 11. September und auch am neuen Vorlesesommer teil.

Die drei Büchereien haben für Lesesommer und Vorlese-Sommer zahlreiche neue Bücher gekauft. Anmeldungen zum Lesesommer und Vorlese-Sommer sind ab 1. Juli in allen drei Büchereien, zu den jeweiligen Öffnungszeiten möglich.

Ausleihen kann man die neuen Bücher ab 11. Juli mit Beginn des Lesesommers.
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer geben zu den gelesenen Büchern ihre Bewertung entweder als Interview, online in Form eines „Online-Buchtipps“ unter www.lesesommer.de oder per ausgefülltem Buchcheck ab. Zu jedem gelesenen Buch gibt es einen Stempel auf der Clubkarte und eine Bewertungskarte. In jeder der BIG-Büchereien können Bücher gelesen und die Clubkarte gestempelt werden. Jede der ausgefüllten Bewertungskarten nimmt am landesweiten Gewinnspiel teil. Je mehr man liest, desto höher sind die Gewinnchancen.

Wer in den Sommerferien mindestens drei Bücher liest, erhält eine Urkunde. Die erfolgreichen Leserinnen und Leser werden zum gemeinsamen Abschlussfest der BIG-Büchereien am 23. September eingeladen.

Der VORLESE-SOMMER ist für Kitakinder und ihre Eltern oder auch Großeltern gedacht. Um daran teilzunehmen, muss man sich in einer der drei BIG-Büchereien anmelden. Für jedes Buch, welches das Kind vorgelesen bekommt, gibt es einen Stempel in die VORLESE-SOMMER Clubkarte. Bei drei gesammelten Stempeln und einem gemalten Bild zum Lieblingsbuch erhalten die Kinder eine VORLESE-SOMMER Urkunde. Außerdem geht pro Kind eine Clubkarte in den Lostopf des landesweiten Gewinnspiels.

Zum Lesesommer gibt es erweiterte Öffnungszeiten der drei Büchereien, so dass an jedem Wochentag mindestens eine der Büchereien geöffnet hat.

Montag: Altdorf 16 – 19 Uhr und Böbingen 17 – 19 Uhr
Dienstag: Freimersheim 17 – 19 Uhr
Mittwoch: Altdorf 16 – 19 Uhr
Donnerstag: Böbingen 16 – 18 Uhr und Freimersheim 17 – 19 Uhr
Freitag: Altdorf 16 – 18 Uhr
Samstag: Böbingen 10 – 12 Uhr

Text: Ursula Drost