Bücherschrank in der großzügigen Bushaltestelle im überdachten Bereich des alten Schulhofs

19

Kleinfischlingen – dnb – Seit Neuestem steht in Kleinfischlingen in der großzügigen Bushaltestelle im überdachten Bereich des alten Schulhofs ein Bücherschrank. Die Idee von Anette Dennerle konnte durch eine Schrankspende aus der Bevölkerung zügig umgesetzt werden. Der stabile Holzschrank wurde durch Heiko Huck transportiert und aufgebaut; Anette Dennerle sorgte für die künstlerische Aufwertung. Die Familie von Sandra und Michael Stubenbordt spendete aus ihrem Fundus die erste Buchausstattung. Direkt vor Ort informiert an Schild über die „Funktionsweise“ des Bücherschranks.

Anette Dennerle wird durch Dolores Reinmuth und Manfred Merk unterstützt, verantwortlich für die Kinderbuchabteilung sind Stella und Daria Kullmann. Weitere Helfer sind gerne willkommen und können sich bei Anette Dennerle, Tel. 06347 6822, melden.

Ortsbürgermeisterin Regina von Nida freut sich schon „auf einen regen Austausch“.