Überwältigende Hilfsbereitschaft bei der Spendenaktion Ukraine

33

Der Auftakt der dreitägigen Spendenaktion „Gommersheim hilft“ am vergangenen Samstag war ein voller Erfolg, nicht zuletzt auch dank der Unterstützung zahlreicher Nachbargemeinden. Ortsbürgermeister Lothar Anton, selbst vor Ort, bezeichnet die Hilfsbereitschaft und Solidarität unter den Menschen als bemerkenswert. Zahlreiche Bürger haben sich mit einer Sachspende beteiligt. So konnten bereits über 50 Kartons mit dringend benötigten Hilfsgütern gepackt werden. Diese werden nach Abschluss der Sammelaktion mit Unterstützung der Initiative „Miteinander füreinander – Südpfalz“ per LKW direkt an die polnisch-ukrainische Grenze transportiert.

Sachspenden können noch am Mittwoch, 16.03.2022, von 17-19 Uhr und am Samstag, 19.03.2022, von 10-16 Uhr, im Haus der Vereine (ehemalige Grundschule), Gartenstrasse 30, in Gommersheim abgeben. Das Helferteam steht bereit, um die dringend benötigten Güter entgegenzunehmen, zu sortieren und zu verpacken.

Ganz konkret werden medizinische Produkte, Hygieneartikel für Kinder und Erwachsene, technisches Zubehör und haltbare Lebensmittel benötigt. Kleiderspenden können derzeit leider nicht entgegengenommen werden. Die Ortsgemeinde Gommersheim bedankt sich bei allen Spendern, Nachbargemeinden und freiwilligen Helfern ganz herzlich für die Unterstützung.

Gommersheim hilft – Sachspenden Ukraine, Mittwoch, 16.03.2022, 17-19 Uhr und Samstag, 19.03.2022, 10-16 Uhr, Haus der Vereine / ehemalige Grundschule, Gartenstrasse 30, 67377 Gommersheim

Kontakt: Ortsgemeinde Gommersheim, www.gommersheim.de oder privat Lothar.Anton@superkabel.de, Mario.Conrad@gmx.de, Kirstin.Paal@icloud.com, Tel. 06327/642528.