Pressetext Stadt Edenkoben

13

In diesem Jahr wird der traditionelle Martinsumzug ausfallen. 

Als Ersatz wird ein Martinsfeuer unter dem Schutz der Feuerwehr, auf dem Ludwigsplatz in Edenkoben, abgebrannt. Auch das Martinsspiel, organisiert über die Theatergruppe des Jugendzentrums Edenkoben, wird wieder auf der Kirchenstaffel der Prot. Kirche, anschaulich dargestellt.

Natürlich dürfen auch die „Weckmänner“ bei dieser Veranstaltung nicht fehlen.
Würstchen, Glühwein und Tee sorgen für das leibliche Wohl.

Wir laden alle Kinder, Eltern, Großeltern und Freunde sehr gerne zum Martinsfeuer am

Donnerstag, den 11. November ab 19:00 Uhr

auf den Ludwigsplatz ein.

Für Erwachsene gelten die 2g+ Regeln. Bitte führen Sie den Impfnachweis, sowie vorsorglich eine Maske mit sich. Wir behalten uns vor stichpunktartig die Nachweise zu überprüfen.

Wir freuen uns auf viele bunte Laternen und auf Sie!

Rathaus Edenkoben (Text und Bild)