Kulinarische Untermalung inklusive: Historische Stadtführung durch Landau mit Wein- und Brotverkostung am Sonntag, 29. August

11

Die Südpfalzmetropole mit allen Sinnen genießen: Dazu laden Gästeführerin Ursula Förster-Ullemeyer und Gästeführer Manfred Ullemeyer Interessierte am Sonntag, 29. August, im Rahmen der historischen Stadtführung „Mit Brot und Wein durch Landau“ ein. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erfahren bei diesem Spaziergang mehr über die wechselvolle Geschichte Landaus, wobei auch immer wieder der Bezug zu Weinbau und -handel in und um die Stadt hergestellt wird, und gönnen sich zwischendurch einige Wein- und Sektspezialitäten sowie Brot-Snacks.

Verkostet werden ein Secco, zwei Weißweine, ein Rotwein und ein Winzersekt – alles von regionalen Weingütern. Dazu werden Brotspezialitäten von Brotsommelier Bäcker Becker gereicht. Der Stadtrundgang startet um 16 Uhr auf dem Rathausplatz und endet im romantischen Kreuzgang des ehemaligen Augustinerklosters.

Der kulinarisch-historische Stadtspaziergang kostet 27 Euro pro Person und dauert ca. drei Stunden. Treffpunkt ist vor dem Rathaus (Marktstraße 50 in Landau).

Eine Anmeldung beim Büro für Tourismus ist erforderlich, entweder telefonisch unter 0 63 41/13 83 10 oder per Mail an touristinfo@landau.de. Interessierte erhalten auf diesem Weg auch weitere Informationen zur Veranstaltung.

Eine Übersicht über alle Stadtführungen ist online unter www.landau.de/stadtführungen sowie unter www.landau-tourismus.de zu finden.

Pressemitteilung der Stadt Landau in der Pfalz.