Leitungswasser in Dörrenbach aktuell nicht verwenden – Gesundheitsamt informiert

25

Die Verbandsgemeindewerke Bad Bergzabern haben am heutigen Freitag darüber informiert, dass das Leitungswasser in Dörrenbach aktuell nicht zum Trinken oder zur Zubereitung von Nahrungsmitteln verwendet werden sollte. Das Wasser weist offenbar eine Geruchsbelastung auf. Die Verbandsgemeindewerke haben das Gesundheitsamt Südliche Weinstraße unverzüglich eingebunden.

Das Gesundheitsamt Südliche Weinstraße informiert in diesem Zusammenhang, dass bereits Proben des Wassers genommen wurden. Sobald diese ausgewertet sind und die Ergebnisse der Untersuchung vorliegen, wird die Bevölkerung weitergehend informiert.

Im Feuerwehrhaus Dörrenbach ist eine Trinkwasserausgabe eingerichtet, an der Anwohnerinnen und Anwohner Trinkwasser erhalten.

Die Verbandsgemeindewerke Bad Bergzabern werden über die aktuellen Entwicklungen zeitnah über die Homepage www.vg-bad-bergzabern.de informieren.

- Werbeanzeige -