Gymnasium Edenkoben: Preisträger beim Abitur 2021

157

In Ergänzung zu unserem Artikel von der letzten Woche wollen wir heute die Abiturientinnen und Abiturienten nennen, die neben ihren Zeugnissen zudem eine Auszeichnung für besondere Leistungen erhalten haben:

Dominik Ißler (Bestes Abitur, Preis der Dt. Mathematiker-Vereinigung und Physikpreis der Stiftung Pfalzmetall), Mirjam Dölschner (Literarische Gesellschaft/Scheffelbund und Geschichtspreis des Philologenverbandes), Nikolas Wolf (Verein Deutsche Sprache), Mirjam Dölschner, Dominik Ißler, Paula Liebrich (Deutsch-Französische Gesellschaft), Lara Härtel (Verband der Biologen), Okay Fidan (Verband Dt. Schulgeographen), Marcel Merz (WISO-Preis der Sparkasse), Marvin Kunerth und Tobias Baumann (Buchpreis der Deutschen Physikalischen Gesellschaft), Maximilian Jeuthe (Gesellschaft Deutscher Chemiker), Donna Bruns (Landesmusikrat RLP), Fynn Jung (Gesellschaft für Informatik und Pierre de Coubertin Sportpreis) Jonas Lang (Preis der Ministerin für vorbildliche Haltung und beispielhaften Einsatz in der Schule).

Weitere Preise, die vom Förderverein gestiftet wurden: Marcel Merz (Sozialkunde), Markus Eichmann (Englisch), Jonas Lang (Religion), Tobias Baumann (engagierte Theaterarbeit), Apenayan Vasan (Darstellendes Spiel).

Wir gratulieren nochmals ganz herzlich!

(Text: Michael Schacht, Gymnasium Edenkoben)