Alte Rebschule nutzt Solarstrom Fotovoltaik-Anlage nimmt den Betrieb auf

2

Strom aus Sonnenlicht: Das Wohlfühlhotel Alte Rebschule in Rhodt nimmt jetzt seine eigene Fotovoltaik-Anlage in Betrieb. Über 400 Quadratmeter Solarzellen wurden auf dem Dach des Vier-Sterne-Hotels installiert und liefern nun rund 70 kWP regenerativ erzeugten Strom. Damit decken die Betreiber übers Jahr gerechnet gut ein Drittel ihres gesamten Stromverbrauchs. Rund 95.000 Euro hat das Wohlfühlhotel Alte Rebschule – mitten in Pandemiezeiten – in die Solaranlage investiert und damit ihr umfassendes Bekenntnis zur Nachhaltigkeit bekräftigt.

„Die Eigenerzeugung von Energie verfolgen wir schon seit Längerem“, so Hotelchefin Sonja Schäfer. „Vor zehn Jahren haben wir bereits ein Blockheizkraftwerk in Betrieb genommen, es erzeugt ebenfalls umweltverträglich rund 30 Prozent unseres Strombedarfs und liefert gleichzeitig Abwärme für Schwimmbad, Heizung und Brauchwasser.“ Zum 1. Januar 2021 hat das Hotel außerdem seinen Betrieb für den restlichen Strombedarf auf 100 Prozent Ökostrom aus Wasserkraftanlagen umgestellt.

Das Wohlfühlhotel Alte Rebschule verschreibt sich in allen Bereichen der Nachhaltigkeit und wurde für sein Engagement 2020 dem Siegel TourCert Check ausgezeichnet. Das Wander- und Wellness-Hotel im pfälzischen Rhodt ist damit offizieller Partnerbetrieb der Deutschen Weinstraße und unterstützt die nachhaltige Entwicklung in der Region.

Das Wohlfühlhotel Alte Rebschule beim pfälzischen Weinort Rhodt unter Rietburg gelegen und malerisch eingebettet in das Rebenmeer der Weinstraße bietet Natur- und Wander-Erlebnisse, Ruhe, Erholung und Verwöhn-Programme mit dem Besten aus der Rebe ebenso wie kulinarische Köstlichkeiten und Schätze aus pfälzischen Weinkellern. Das Vier-Sterne-Hotel wurde als Gastgeber des Jahres 2016 in Rheinland-Pfalz ausgezeichnet und beschäftigt rund 50 Menschen aus zwölf Nationen. In den 34 großzügigen Zimmern und drei Suiten mit Panoramablick über die Rheinebene fühlen sich Gäste gut aufgehoben. Modern ausgestattete Tagungsräume sowie das 1.000 m2 umfassende barrierefreie SPA Rebenmeer mit großzügiger Saunalandschaft, einladendem Pool, Massage- und Kosmetikanwendungen lassen keine Wünsche offen.