Feuerwehr Böbingen: Wehrführer-Trio – Feuerwehrkameraden wählen einen weiteren Stellvertreter

3

Wehrführer Norbert Renner und Stellvertreter Sebastian Renner bekommen Verstärkung. Der 28-jährige Christoph Knebl aus Böbingen ist der Dritte im Wehrführer-Team. Bei der Dienstversammlung am vergangenen Montag wählten ihn die Feuerwehrkameraden zum zweiten stellvertretenden Wehrführer.

Seit 2008 gehört der Elektrotechniker-Meister der Böbinger Wehr an und hat an vielfältigen Ausbildungen teilgenommen. Norbert Renner und Sebastian Renner stehen der Wehr seit Februar 2015 gemeinsam vor.

Erster Beigeordneter Eberhard Frankmann und der stellvertretende Wehrleiter Andy Haag gratulierten zur Wahl und dankten dem neuen stellvertretenden Wehrführer für die Bereitschaft, sich für das verantwortungsvolle Amt zur Verfügung zu stellen. „Wir wünschen dem neuen Trio viel Geschick beim Bewältigen der vor ihnen liegenden Aufgaben, aber auch viel Freude bei der Ausübung ihrer Ehrenämter und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.“

Text: Ivonne Trauth, Bild: Presseteam der Feuerwehr Verbandsgemeinde Edenkoben
Bildunterzeile: von links: Stellvertretender Wehrführer Sebastian Renner und Christoph Knebl, Wehrführer Norbert Renner und stellvertretender Wehrleiter Andy Haag.