Freie Plätze für Frauenfahrt am 30. Oktober: „Kleider in Bewegung-Frauenmode seit 1850″

15

Auch in diesem Jahr bietet die Frauenbeauftragte in Zusammenarbeit mit der Kreisvolkshochschule SÜW im Rahmen des Frauenherbstes eine Tagesfahrt am Freitag, den 30. Oktober an. Das Ziel ist die Ausstellung „Kleider in Bewegung. Frauenmode seit 1850“, die im Historischen Museum Frankfurt gezeigt wird.

Vom Korsett über Bürokostüme, Arbeitskittel bis zum Beinkleid- Damenmode als Vorbote der Emanzipation?! Die Teilnehmerinnen werden 90 Minuten durch die Sonderausstellung mit rund 200 Exponaten geführt. Danach kann individuelle Zeit in der Frankfurter Innenstadt verbracht werden.

Die Kosten für die Fahrt betragen 38 Euro, darin ist die Fahrt im Reisebus inklusive Eintritt, Führung, einem Glas Sekt und Brezel enthalten.
Am Reisetag gibt es verschiedene Zustiege:
8:00 Uhr Kath. Kirche (Vorplatz) Herxheim
8:30 Uhr Kreisverwaltung Landau
8:50 Uhr Bahnhof Edenkoben
Die Tagesfahrt findet von 8 bis 19 Uhr statt. Aufgrund der aktuellen Pandemielage besteht eine Maskenpflicht während der gesamten Fahrt und im Museum.

Mehr Informationen zur Ausstellung sind unter https://historisches-museum-frankfurt.de/sites/default/files/uploads/hmf_kib_leporello_8-seitig_200421_ansicht.pdf zu finden. Anmeldungen sind bei der Kreisvolkshochschule Südliche Weinstraße per E-Mail vhs@suedliche-weinstrasse.de oder telefonisch unter 06341/949-188 möglich.