Das 75. Weinfest der Südlichen Weinstraße – auch Edenkobener Weinfest genannt – fällt 2020 aus bzw. wird auf 2021 verschoben

7

Die Absage von Großveranstaltungen, zunächst bis Ende Oktober, hat nun auch das
traditionelle Weinfest der Südlichen Weinstraße getroffen.

Die Stadt Edenkoben muss mit großem Bedauern bekannt geben, dass dieses weit über die Region hinaus beliebte Weinfest in Edenkoben, das vom 25.09.-28.09.2020 geplant war, nicht stattfinden wird: Kein Fassanstich, keine Blaskapelle und auch kein Aufwiegen eines Ehrengastes – im vergangenen Jahr saß TV-Moderator Markus Appelmann auf der Waage, das Gegengewicht war Wein der Edenkobener Winzer. Mit der Absage des Edenkobener Weinfests entfällt auch ein offizieller Termin der beiden Weinprinzessinnen der SÜW, die aus gegebenem Anlass ihre Amtszeit verlängern.

Stadtbürgermeister Ludwig Lintz bedauert es sehr, dass das Weinfest nicht stattfinden kann, aber „es wäre nicht zu verantworten, zu einem Fest einzuladen, bei dem absehbar ist, dass Menschenmengen kommen und die derzeit notwendigen Abstände nicht eingehalten werden können. Außerdem ist dies nicht meine Vorstellung von Pfälzer Gemütlichkeit“ sagt er. Um Klarheit für Festbeschicker und Gäste zu schaffen, hat die Stadt Edenkoben, sowie der Kreis, sich gemeinsam dafür ausgesprochen, das Fest jetzt, und damit frühzeitig, abzusagen.

Im Jubiläumsjahr 1250 Jahre Edenkoben präsentierte sich die Stadt 2019 mit vielen Neuerungen und einem Festumzug durch die Innenstadt. Auf drei Hauptplätzen spielte die Musik und Werner-Kastner-Platz (ehemals Schafplatz), Ludwigsplatz und Kirchbergparkplatz waren über die Weinstraße und den Stadtgarten miteinander verbunden.

Die immer gut frequentierte Sonderführung über das Weinfest unter dem Motto „Woifeschd frieher un heit“ wird am Samstag, 26.09. zwar ohne Weinfest, aber als historische Stadtführung unter dem Motto „vun allem ebbes“ um 10:30 Uhr ab i-Punkt, Weinstraße 81, stattfinden. Mit von der Partie wird die amtierende Edenkobener Weinprinzessin Jeanne I. sein, die gerne Fragen über sich und natürlich den Pfälzer Wein beantwortet.
Noch ein kleines Trostpflaster: Die Sonderführung „vum Troppe zum Schoppe“, am Sonntag, 27.09. um 10:30 Uhr ab Eingang „alla hopp!-Anlage“, mit einem Spaziergang durch die Weinberge, findet statt.
Anmeldung und Registrierung der Kontaktdaten ist für beide Führungen im i-Punkt Edenkoben möglich; die Führungen werden gemäß der dann geltenden Hygienevorschriften durchgeführt.

Im kommenden Jahr werden die Gäste zum 75. Weinfest der Südlichen Weinstraße vom 24. bis 27. September 2021 in der weinfrohen Stadt Edenkoben erwartet.