Preisübergabe Malwettbewerb Förderverein Christine Schneider hilft e.V.

87

Seit Jahren einer meiner schönsten Termine in der Weihnachtszeit: die Preisübergabe des Malwettbewerbs – in diesem Jahr bereits zum achten Mal.

Als Vorsitzende des Fördervereins „Christine Schneider hilft e.V.” durfte ich heute den ersten Preis des diesjährigen Malwettbewerbs an Henry (5) aus der Prot. Kita Offenbach übergeben.
Henry hat für seine ganze Gruppe einen Walderlebnistag im Landauer Stadtwald mit einem ausgebildeten Waldpädagogen gewonnen. Der 2. und 3. Preis geht in diesem Jahr an Marlene (Kindertagesstätte St. Elisabeth) und Kattia (Evangelischer Krankenpflege- und Kindergartenverein Landau).
Die tolle Resonanz der teilnehmenden Kindertagesstätten hat mich sehr gefreut.
Die Jury hat es sich nicht leicht gemacht unter all den tollen Einsendungen die ersten drei Plätze auszuwählen. Die jungen Malerinnen und Maler haben „ihren größten Wunsch für das Weihnachtsfest” ganz unterschiedlich künstlerisch dargestellt.

Aus dem Siegerbild wurde eine Weihnachtskarte gestaltet, die für den guten Zweck verkauft wird. Dieses Jahr wird der Erlös, aus dem Verkauf der Weihnachtskarten, in die Anschaffung eines speziellen Trainingsrades für den Muskelaufbau eines beeinträchtigten Jungen gespendet.

Die Karte kann telefonisch unter ‪06321 999 222‬ oder per Mail an buero@christine-schneider bestellt werden.

Der Einzelpreis beträgt 1,80€. Individueller Text sowie Logo-Eindruck, o.ä. ist nach Absprache gerne möglich.