360 Grad Rundgang online – virtuell durch den historischen Ortskern von St. Martin

68

Zukünftige Urlaubsgäste und Interessierte können ab sofort von zu Hause einen Rundgang
durch St. Martin machen. Seit ein paar Wochen ist der neue virtuelle 360 Grad Rundgang
auch auf der Website der Tourist-Info online.

In Zusammenarbeit mit der Firma „Team 360“ mit Sitz im Nordschwarzwald und deren
Fotograf Christian Bullinger aus Landau, hat die Tourist-Info dieses neue digitale Angebot
verwirklicht.

Der virtuelle Rundgang ermöglicht es den Nutzern vor dem Bildschirm durch die idyllischen
Gassen, vorbei an der Kirche und anderen historischen Gebäuden zu flanieren. So
bekommen Gäste, die den Ort noch nie besucht haben, einen ersten Eindruck von ihrem
zukünftigen Urlaubsort.

Besonders beeindruckend sind die Luftaufnahmen, welche einen einzigartigen Blick aus
der Vogelperspektive auf den Ort zeigen, in Verbindung mit der Weinlandschaft und dem
Pfälzerwald.

Bei der Erstellung des Rundgangs kam modernste Technik zum Einsatz. Personen, die auf
den Aufnahmen zu sehen sind, wurden mit einer Künstlichen Intelligenz (KI) verfremdet
und Nummernschilder an allen Fahrzeugen unkenntlich gemacht.

Das einzige Gebäude, das von Innen mit der 360 Grad Kamera aufgenommen wurde, ist
bisher die Tourist-Info in der Alten Kellerei. Im zweiten Schritt haben Betriebe in St. Martin
nun die Möglichkeit ihre Räumlichkeiten innerhalb dieses Rundgangs zu präsentieren.

Über die Seite https://www.stmartin360.de/ gelangt man direkt zum 360 Grad Rundgang.

Text und Bild: Team 360, Tourist-Info St. Martin

- Werbeanzeige -