Regionalplan Rhein-Neckar: Stadtverwaltung bittet um Meldung geplanter Agri-Photovoltaikflächen

7

Bei Agri-Photovoltaik werden landwirtschaftliche Flächen mit speziellen PV-Anlagen überdacht und so die landwirtschaftliche Nutzung um eine nachhaltige Energiegewinnung ergänzt. Im Zuge der Regionalplanung Rhein-Neckar möchte die Stadtverwaltung Landau aktuell von Besitzerinnen und Besitzern landwirtschaftlicher Flächen im Stadtgebiet wissen, ob sie in den kommenden Jahren solche Einrichtungen planen.

Von Interesse für die Regionalplanung Rhein-Neckar sind vor allem Agri-PV-Anlagen, die auf einer Fläche ab drei Hektar entstehen sollen. Sollte es solche Pläne geben, muss die Stadt Landau diese im Regionalplan beim Verband Region Rhein-Neckar anmelden, damit sie realisiert werden können.

Die Meldung geplanter Flächen und Projekte bei der Stadtverwaltung kann möglichst bis Ende März formlos per E-Mail an klimastabstelle@landau.de erfolgen. Der Bauern- und Winzerverband und die Landwirtschaftskammer wurden bereits angeschrieben und gebeten, ihre Mitglieder zu informieren.

Pressemitteilung der Stadt Landau in der Pfalz.

- Werbeanzeige -