Jugendmedienworkshop im Bundestag Interessierte Jugendliche können sich ab 01. Juli 2023 bewerben

49

Der südpfälzische Bundestagsabgeordnete und parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister der Verteidigung, Thomas Hitschler (SPD), ruft medieninteressierte Jugendliche zwischen 16 und 20 Jahren auf, sich für den achtzehnten Jugendmedienworkshop im Deutschen Bundestag zu bewerben.

Vom 16. bis 20. Oktober 2023 erwartet die Teilnehmenden ein Blick hinter die Kulissen des parlamentarischen und medialen Geschehens in Berlin. Einen Monat vorher findet vom 16. bis 17. September 2023 ein digitales Vorbereitungswochenende statt. Schirmherrin ist Aydan Özoguz, Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages.

Die Teilnehmenden erwartet ein abwechslungsreiches Programm, zu dem u.a. Gespräche mit Abgeordneten und Fachleuten sowie die Mitarbeit an einem Online-Dossier mit Video- und Social Media-Inhalten gehören. Das Thema des einwöchigen Workshops lautet „Politische Partizipation von jungen Menschen“.

Alle Interessierte können sich vom 01. bis 30. Juli 2023 unter www.jugendpresse.de/bundestag bewerben. Insgesamt werden 25 Plätze vergeben. Nach Eingang der Bewerbungsbeiträge wird eine Jury die Teilnehmenden auswählen.

Inhaltlicher Ansprechpartner:
Daniel Reichard | Fon: +49 6341 987 1470 | Thomas.Hitschler.MA03@Bundestag.de
Ergänzendes Material:
Porträt, Porträtbild und allgemeine Presseinformationen: Thomas-Hitschler.de/presse
::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Pressekontakt:
Daniel Reichard
Thomas Hitschler, MdB | Karl-Sauer-Str. 8 | 76829 Landau
Fon: +49 6341 987 1470 | Fax: +49 6341 987 1477 | Mail:
Thomas.Hitschler.MA03@Bundestag.de

- Werbeanzeige -