Offenes Sängerheim (Nachlese)

9

Am 22. April 2023 fand im Sängerheim ein Fest für die Unterstützer des Projektes „Umbau Sängerheim Maikammer“ statt. Eingeladen waren die Beteiligten, welche sich durch tatkräftiges Anpacken oder finanzielle Unterstützung hervorgetan hatten. Der Begriff „Renovierung“ wird den umfassenden Änderungen des Bau nur wenig gerecht, welche die Umstrukturierung des Gebäudes einschließlich Nebenräume beinhaltete.

Diese längst überfällige Einladung musste mehrfach, bedingt durch Pandemie und deren Nachwirkungen auf die Vereinsstrukturen, verschoben werden. Umso schöner war nun die erfolgreiche Durchführung bei schönstem Frühlingswetter. Beim gemütlichen Beisammensein, versüßt mit Bayrischen Schmankerln, Kaffee und Kuchen, konnten die Gäste auf die Erfolge der letzten Jahre zurückblicken. Frau Gabriele Flach (Verbandsgemeinde Bürgermeisterin) und Thomas Sell (1. Vorsitzender) begrüßten die Gäste und würdigten insbesondere den außergewöhnlich hohen Anteil an Eigenleistung im Projekt. Geschätzt wurden etwa 5.000 Stunden Arbeitseinsatz geleistet. Ohne den Einsatz, insbesondere von unseren handwerklich versierten Mitgliedern und Unterstützern, wäre ein solch großer Fortschritt weder umsetzbar noch für einen ehrenamtlichen Verein finanzierbar gewesen. Auch jetzt noch ist der Verein auf Unterstützung angewiesen, um die Restbeträge des notwendigen Kredits abzuleisten.

Einen tollen Beitrag zu der Vereinsarbeit zeigten an diesem Tag der Kinderchor Kalmitspatzen, angeleitet durch Chorleiterin Andrea Silber. Die fleißigen Kinder zeigten, zu welch großartiger Gruppe sie in den letzten Monaten zusammengewachsen sind. Vielen herzlichen Dank, für eure Freude an der Musik und dass ihr uns daran teilhaben lasst!

Am Sonntag, den 23. April konnte das Sängerheim dann auch allen Interessierten geöffnet werden, die die Fortschritte der Umbaumaßnahmen begutachten wollten. Zurzeit wird das Sängerheim von drei vereinseigenen Chören genutzt und um weitere, vereinsübergreifende Kulturangebote bereichert. Privatpersonen können die Räumlichkeiten nach entsprechender Anfrage ebenfalls nutzen. Sollten Sie für sich, ihre Familie oder eine Gruppenaktivität Bedarf haben, setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung.

Wenn Sie unsere Arbeit und den Erhalt des Sängerheims, auch als Begegnungs- und Kulturstätte, unterstützen wollen, freuen wir uns jederzeit, Sie als Mitglied, Spender oder Helfer zur Einwerbung von Eigenmitteln gewinnen zu können. Sie können jederzeit mit uns per Mail in Kontakt kommen unter mailbox@saengervereinigung.de oder sprechen Sie uns gern persönlich an.

Wir freuen uns darüber hinaus, Hof und Haus bald wieder für die Öffentlichkeit öffnen zu können. Dazu ist Gelegenheit über die Maifesttage vom 18. bis 21. Mai 2023, bei denen wir Sie wieder gerne mit Speisen und Getränken in der Hartmannstr. 40 verköstigen.

- Werbeanzeige -