Gymnasium Edenkoben wird „Partnerschule des Sports“ – Mit kleiner Sportgala wird die Zertifizierung gefeiert

20

Schulen können vom Landessportbund Rheinland-Pfalz als „Partnerschule des Sports“ zertifiziert werden. 

Das Gymnasium Edenkoben erhält die Auszeichnung von Rudolf Storck, Schulsportreferent
der ADD, und feiert das mit einer kleinen „Sportgala“. Da auch die Grundschule Edenkoben
ausgezeichnet werden wird, findet die Gala als gemeinsame Veranstaltung mit Schülerinnen und Schülern des Gymnasiums und der Grundschule, mit Lehrkräften, insbesondere denjenigen der Fachschaft Sport sowie mit der Schulleitung statt. Landrat Dietmar Seefeldt nimmt ebenfalls teil. 

Weitere Ehrengäste sind eingeladen.
Die „Sportgala“ mit kleinen sportlichen Darbietungen ist am
Freitag, 9. Dezember 2022, 13.30 Uhr in der Sporthalle des Gymnasiums Edenkoben, Weinstraße 134, 67480 Edenkoben.

Hintergrund: Die Auszeichnung für weiterführende Schulen heißt „Partnerschule des Sports“. Diese Schulen arbeiten nach einem vorbildhaften Schulsportkonzept. Nach dem Pamina-Schulzentrum Herxheim ist das Gymnasium Edenkoben erst die zweite „Partnerschule des Sports“ im Landkreis Südliche Weinstraße. In ganz Rheinland-Pfalz gibt es bisher lediglich 15 solcher Schulen. Seit 2009 ist die Zertifizierung möglich.  

Das Gymnasium Edenkoben befindet sich in Trägerschaft des Landkreises Südliche Weinstraße. Die Veranstaltung ist nicht-öffentlich. 

Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind herzlich zur Teilnahme und Berichterstattung eingeladen. Wir bitten aus organisatorischen Gründen um Anmeldung bis 8. Dezember, 16 Uhr, an pressestelle@suedliche-weinstrasse.de.