Spende für Ukrainische Flüchtlinge

10

Zur Unterstützung der Geflüchteten aus der Ukraine hat die Bäckerei Dicker in Edenkoben 500 Euro an die Verbandsgemeindeverwaltung Edenkoben gespendet.

Eberhard Frankmann, Erster Beigeordneter: „Vielen Dank an das Ehepaar Dicker. Die Spende ist eine hilfreiche Unterstützung bei der Beschaffung von Unterrichtsmaterial wie auch bei der Reparatur von Fahrrädern.“

Christine und Ulrich Dicker haben die Spendenkasse beim Ausbruch des Krieges aufgestellt, mit dem Ziel die Flüchtlingsarbeit in der Verbandsgemeinde Edenkoben zu unterstützen. Dass die Spende regional verwendet wird, das sei vielen Kundinnen und Kunden auch sehr wichtig gewesen, fügt Christine Dicker an.

Text und Bild: Ivonne Trauth