Kreiszuschuss an den Verein Spurensicherung und Volkstheater e.V. Herxheim für das Theater Chawwerusch

19

Der Verein “Spurensicherung und Volkstheater e.V.” erhält für das Chawwerusch-Theater in Herxheim vom Landkreis Südliche Weinstraße einen Zuschuss in Höhe von 15.000 Euro zur Förderung der Kulturarbeit. Darüber hat der Kreisausschuss entschieden.

„Die kulturpolitische, künstlerische und auch soziokulturelle Bedeutung des
Chawwerusch Theaters für die Gemeinde, die Region und das Land ist unumstritten. Das Chawwerusch Theater arbeitet – im Vergleich zu vielen anderen freien, professionellen Theatergruppen – auch wirtschaftlich erfolgreich und genießt eine große Akzeptanz bei der Bevölkerung. Außerdem ist das Chawwerusch Theater sowohl in den Medien, als auch bei den Gastspielen im gesamten
süddeutschen Raum, ein positiver Botschafter für den Landkreis Südliche Weinstraße und die Ortsgemeinde Herxheim. Deshalb wollen wir diese Arbeit mit einem Zuschuss unterstützen“, betont Landrat Dietmar Seefeldt.

Im Jahr 2021 konnte das Chawwerusch Theater bei 41 Aufführungen 2.636
Zuschauerinnen und Zuschauer im Theatersaal in Herxheim begrüßen. Auf Tournee
konnten 2021 im Kreis Südliche Weinstraße 27 Vorstellungen gespielt werden. 34
Aufführungen im Theatersaal mussten abgesagt werden, denn von Januar bis Juni 2021 durften aufgrund der Corona-Pandemie keine Aufführungen
stattfinden. In den Sommermonaten war das Theater mit einer
Freilichtproduktion auf Tournee. Im Juli 2021 konnte Chawwerusch mit verschiedenen Gruppen von Jugendlichen ihre künstlerischen Ergebnisse mit dem Thema „Mobilität der Zukunft“ vor einem begeisterten Publikum in der Neumühle in Offenbach zeigen. Die aktuelle Spielzeit steht unter dem Motto „Welt bewegen“