Abschlusses umfangreicher Baumaßnahme an der Joannes Leonhard Schule

11

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde anlässlich des Abschlusses einer umfangreichen Baumaßnahme an der Joannes Leonhard Schule konnte Bürgermeisterin Gabriele Flach am 2.3.2022 neben SchülerInnen auch Vertreter der Lehrerschaft, der Eltern und der Kommunalpolitik sowie den Architekten, Fachplaner, Vertreter der Verwaltung und Pressevertreter begrüßen.

Im Mai 2018 wurde ein Förderantrag nach dem eigens für Schulsanierungen zur Verfügung gestellten Sondervermögen des Bundes, dem sogenannten Kommunalen Investitionsprogramm 3.0. auf dem Weg gebracht und der Verbandsgemeinde zu den geplanten Gesamtkosten in Höhe von ca. 246.000 Euro ein Zuschuss von knapp 222.000 zugesagt.

Seit Beginn der Sommerferien im vergangenen Jahr konnten u.a. die Sandsteinfassade ertüchtigt, mit dem Bau eines zusätzlichen Rettungsweges dem Brandschutz Genüge getan und vor allem die Sanitäranlagen generalsaniert werden. Letztere sind nicht nur wesentlich moderner, barrierefrei gestaltet und mit einer Behindertentoilette ausgestattet, sondern sparen überdies auch Energiekosten.