Neuzugang Mario Siegmayer bringt weitere Fächer an die Kreismusikschule SÜW – Musical-Ensemble geplant

37

Nach den Sommerferien wird der Sänger, Songwriter und Akkordeonist Mario Siegmayer als neue Lehrkraft für Rock-Pop-Gesang, Akkordeon, Bandleitung, Musical und Musikproduktion an der Kreismusikschule Südliche Weinstraße tätig sein. Landrat Dietmar Seefeldt freut sich über den Neuzugang, mit dem ein Ausbau des Angebots der Kreismusikschule verbunden ist. Der Landrat berichtet: „Zum Tätigkeitsfeld von Herrn Siegmayer wird unter anderem der Aufbau eines Musical-Ensembles gehören, bei dem auch Kinder und Jugendliche mitmachen können, die keine Schülerinnen oder Schüler der Kreismusikschule sind. Wir freuen uns sehr auf das Projekt und die Zusammenarbeit.“

Mario Siegmayer startete seine Karriere als Bandsänger und Musicaldarsteller.

Außerdem ist geplant, dass Mario Siegmayer in der Kreismusikschule die Bigband sowie verschiedene Pop- und Jazzformationen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene unterstützen wird.

Der in Bellheim lebende Musiker begann seine Karriere bereits im jugendlichen Alter, zunächst als Bandsänger und Musicaldarsteller in der Mannheimer Szene. Heute steht er mit Größen der deutschen Pop-Welt auf der Bühne.

„Mario Siegmayer ist eine Bereicherung für unser Portfolio an Fächern und sicher ein toller Brückenbauer von der Klassik zur Popwelt. Er hat schon in vielen Kooperationen mit Schulen und Kitas gearbeitet und wird uns dabei unterstützen, unser Netzwerk in Landau und SÜW weiter auszubauen. Auch ich freue mich auf die Zusammenarbeit, auch menschlich ist Mario eine Bereicherung: sehr lustig und angenehm!“, sagt Adrian Rinck, Leiter der Kreismusikschule.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung im Unterricht von Mario Siegmayer gibt es telefonisch 06341-940196 oder unter per E-Mail an michelle.heene@suedliche-weinstrasse.de.

- Werbeanzeige -