Virtueller Gartenmarkt auf www.edenkoben.de

164

Der alljährlich im April stattfindende Garten- und Pflanzenmarkt in Edenkoben, der die Saison der Gartenmärkte eröffnen sollte, fiel – wie so viele Veranstaltungen – der Corona-Pandemie zum Opfer; nicht jedoch das Frühlingserwachen selbst.

Ca. 90 ausgewählte regionale und überregionale Anbieter mit ihren Produkten hatten sich zur Teilnahme angemeldet und entsprechend vorbereitet. Nun fristen neben Pflanzen- und Kräuterspezialitäten, antike Accessoires für Garten und Terrasse, außergewöhnliche Keramikobjekte, Gartenmöbel und Nützliches für die Gartenarbeit – also quasi alles, was das Gärtner*innenherz begehrt – ein tristes Dasein.

Um unseren treuen Marktbeschickern eine Möglichkeit zu bieten mit der in Ausgangsbeschränkung befindlichen Menschen mit dem legendären „grünen Daumen“ in Kontakt zu treten, bieten wir hier eine Plattform an: „Virtueller Gartenmarkt“. Die Plattform steht schon online auf unserer Homepage www.edenkoben.de zur Verfügung. Einfach auf die bunte Wiese klicken und schon geht’s los.
…und damit das leibliche Wohl nicht auf der Strecke bleibt werden auch Spezialitäten, wie Frühlingsgelees, getrocknete Kräutermischungen und Salze, spezielle Dressings und Toppings, außergewöhnliche Spezialitäten u.v.m. zum Verschicken oder Abholen angeboten.
Wir bedanken uns bei allen, die mitmachen und freuen uns auf ein persönliches Wiedersehen im kommenden Jahr. Der Garten- und Pflanzenmarkt 2022 ist wie immer am 2. Wochenende im April geplant, also am Samstag, 9. April und Sonntag 10. April 2022.

Bilder und Text: Rathaus Edenkoben (Martina Roth – Marktmeisterin)