Aufsatteln bitte! STADTRADELN 2021 startet am 2. Mai in Landau mit Fokus auf den Stadtdörfern – Teams suchen noch Mitstreiterinnen und Mitstreiter – Stadtdörfer-Rallye geplant

3

Startschuss fürs STADTRADELN 2021: Ab Sonntag, 2. Mai, bis Samstag, 22. Mai, dürfen die Landauerinnen und Landauer wieder bei der vom Klima-Bündnis initiierten bundesweiten Fahrradkampagne kräftig in die Pedale treten und fleißig Kilometer erstrampeln. Der Fokus der Aktion in der Südpfalzmetropole liegt in diesem Jahr auf den Stadtdörfern. Die einzelnen Teams freuen sich auf weitere Unterstützerinnen und Unterstützer.

„Landau ist eine Stadt für alle Verkehrsarten“, betont Oberbürgermeister Thomas Hirsch. „Aber in den nächsten drei Wochen sind wir alle aufgerufen, den Fokus aufs Fahrrad zu legen. Wir freuen uns, wenn möglichst viele Bürgerinnen und Bürger mitmachen und ihre Stadt – und besonders die Stadtdörfer – vom Fahrradsattel aus erkunden.“

„Mehr Menschen fahren mehr Fahrrad: Das ist kurz und knapp die Intention beim STADTRADELN“, fügt Verkehrsdezernent Lukas Hartmann hinzu. „Wir haben in diesem Jahr – entsprechend unseres Schwerpunktes – für jedes Stadtdorf ein Radel-Team gegründet und laden alle dazu ein, der Gruppe ihres Lieblingsdorfs beizutreten“, so der Verkehrsdezernent weiter. Auch weitere Team hätten sich mittlerweile gefunden. Aktuell liege Team Nußdorf mit 25 Mitgliedern vorne – aber jede Gruppe freue sich über weitere Mitstreiterinnen und Mitstreiter.

Für den zusätzlichen Spaßfaktor und weil die ursprünglich geplanten Touren durch die Stadtdörfer Pandemie-bedingt nicht wie geplant stattfinden können, hat das Organisationsteam außerdem eine Stadtdörfer-Rallye erstellt. Unter allen richtigen Einsendungen gibt es Preise zu gewinnen. Die Fragebögen für die Rallye werden in der kommenden Woche an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer geschickt, stehen außerdem dann aber auch auf der STADTRADELN-Webseite zum Download zur Verfügung.

Beim STADTRADELN in Landau mitmachen kann, wer in der Südpfalzmetropole wohnt, arbeitet, studiert oder einem Verein angehört. Unter www.stadtradeln.de/landau können sich alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer registrieren, sich einem bereits vorhandenen Team anschließen oder auch ein eigenes Team gründen. Jeder Kilometer, der während der dreiwöchigen Aktionszeit mit dem Fahrrad oder dem E-Bike zurückgelegt wird, kann entweder mit der Stadtradeln-App erfasst oder selbst online eingetragen werden.

Die Stadtverwaltung hat bereits Teams für alle acht Stadtdörfer angelegt. Dem besten Dorf winken eine Auszeichnung und ein Preis. Auch die besten Einzelleistungen von Radlerinnen und Radlern sollen gewürdigt werden.

Pressemitteilung der Stadt Landau in der Pfalz.