Sparkasse spendet für Bücherei Venningen

33

Dank einer großzügigen Spende der Sparkasse SÜW konnten für die Erstleser viele neue Bücher angeschafft werden. Auch der vorhandene Bestand wurde durchforstet und für den aktuell zu nutzenden Online-Katalog (www.bibkat.de/Venningen) klarer eingeteilt. So können jetzt die Bücher auch über die gewünschte Lesestufe (1. bis 4. Lesestufe) und über besondere Eigenschaften für die Leseförderung gesucht werden. Dazu gibt es die Kategorie “Gemeinsam lesen”, bei der abwechselnd ein Stück für Eltern klein und für die Leseanfänger ein kurzer Text in großer Fiebelschrift gedruckt ist. Bei den “Lesebilderbüchern” werden einzelne Hauptwörter durch Bilder ersetzt und bei Büchern mit “Silbentrennung”, wobei die einzelnen Silben unterschiedlich gefärbt sind, fällt es gerade Kindern mit Leseschwäche leichter die Worte zu begreifen bzw. dieser kann von Beginn an vorgebeugt werden. Sollte sich das Kind eher für “Sach-Geschichten” begeistern, gibt es auch hier eine Auswahl in allen Lesestufen. Zur Suche finden Sie dazu Hilfe im Katalog bei der Medienliste “Kinderbücher (6 – 8 Jahre)”.

Da der Besuch vor Ort pandemiebedingt nicht möglich ist, können alle Medien der Bücherei im Online-Katalog vorgemerkt oder per Mail/Telefon bestellt und zu den regulären Öffnungszeiten (sonntags von 10 – 12 Uhr und jeden 1. Freitag von 11 – 12.30 Uhr) kontaktlos abgeholt werden. Rückgaben der ausgeliehenen Medien sind ebenfalls möglich. Das Team ist zu diesen Zeiten unter der Nummer 06323/9819423 für alle Fragen telefonisch erreichbar. Sollte niemand ans Telefon gehen, werden gerade Medien zum Übergabepunkt ins Erdgeschoss gebracht, deshalb bitte später nocheinmal probieren. Anmeldungen für die kostenlose Onleihe (eBook-Ausleihe) werden jederzeit per Mail (koeb.venningen@bistum-speyer.de) angenommen. Sonntags nicht abgeholte Medien werden in Venningen mit dem Lieferservice verteilt. Alle Angebote gelten auch für Nutzer anderer Gemeinden. Viel Spaß beim Stöbern wünscht Ihr Büchereiteam!