Mandelblütensaison, Rosa Leuchten ab 1.3.2021

93

Ungeduldig warten wir alle auf den Frühling.

Sonne, Wärme, Aufenthalte im Freien, erste Blüten und zartes Grün. Man kann es kaum noch abwarten, aber auch diese Zeit bis dahin werden wir noch durchstehen. Wir haben einen so langen Weg bereits hinter uns gebracht. Vorsichtige Planungen für die Zeit nach dem Lockdown prägen aktuell das Tagesgeschäft im Tourismusbüro.

Wie jedes Jahr werden wir entlang der Deutschen Weinstrasse und entlang des Mandelpfades die Saison mit dem rosa Leuchten am 1.3. starten. Wie der Presse bereits zu entnehmen war, findet in Gimmeldingen kein Fest statt und wir rechnen auch nicht damit, dass im März-April an anderen Orten Veranstaltungen, wie wir sie kannten, stattfinden werden. Verschiedene Online-Angebote und eine Mandelblütenbox mit regionalen Produkten wird es als kleines Trostpflaster aber dennoch geben. Der Abschluss der Mandelsaison ist auf den 17.April festgelegt. Zu diesem ‚Vino Lumino‘ Wochenende planen wir eine Oldtimer-Bustour. Ob Mandelblütenspaziergänge stattfinden können, bleibt abzuwarten.

Online-Ideen und Vorschläge für den kommenden Frühling sind sehr willkommen. Bitte melden Sie sich in unserem Büro mit Ihren Texten und Ideen. Von einer Bewerbung der Hotspots möchten wir in diesem Jahr absehen, weil damit zu rechnen ist, dass bei der beginnenden Blüte sehr viele Gäste den Weg in den Garten Eden finden, auch ohne Werbung.

Text und Bild: Verein SÜW Edenkoben