“Durch die Strassen…”

25

Leider dieses Jahr nicht!

Es ist der 11.11. und eigentlich sollte am Abend der Martinsumzug durch die Straßen Edenkobens ziehen.

Abgesagt!
Kein Problem! Machen wir doch unser Martinsfest, am Abend, in der Kita einfach selbst! Wir Planen! Wir basteln Laternen! Singen Martinslieder!

Dann die neue Verordnung. Plötzlich ist auch das nicht mehr möglich! Was nun?
Laternen sind gebastelt, Lieder geübt, Weckmänner sind bestellt, die Kinder freuen sich!
Es gibt viel zu beachten aber traurige und enttäuschte Kinder wollten wir nicht!
Kurzerhand ziehen am Vormittag Erzieher_innen und Kinder singend und mit Laternen durch die Kita. Nach dem Umzug gab es warmen Kinderpunsch und selbstgebackene Plätzchen. Wie es sich für einen “echten” Martinsumzug gehört gab es natürlich auch Weckmänner von der Stadt! Es war ein gelungener Vormittag mit leuchtenden Kinderaugen!