Mitgliederversammlung des TV 1848 Edenkoben

113

Unter Einhaltung aller vorgeschriebenen Hygiene- und Abstandsregelungen fand am 28.10.2020 doch noch die jährliche Mitgliederversammlung des TV 1848 Edenkoben statt.
Neben den Berichten des Vorsitzenden und einzelner Abteilungen, die situationsbedingt in diesem Jahr recht kurz ausfielen, wurde aufgrund des Vortrags des Kassenprüfers der Vorstand entlastet. Bei den anschließenden Wahlen musste der 1. Vorsitzende neu gewählt werden, da sich Niko Kößling nicht mehr zur Verfügung stellte. Neuer 1. Vorsitzender des TV Edenkoben ist Sebastian Dörr (bisheriger 2. Vorsitzende), neue 2. Vorsitzende Lena Dörr. Nachfolger von Tobias Wagner als neuer Kassenwart ist Bernd Laubscher, Nachfolger von Helmut Füßlein als Kassenprüfer ist Wolfgang Kruppenbacher und neuer IT-Administrator als Nachfolger von Volker Göring ist Niko Kößling.
Der Verein gratuliert allen neu Gewählten und wünscht ihnen eine erfolgreiche Amtszeit und dankt gleichzeitig allen Amtsvorgängern für die geleistete Arbeit und die ehrenamtlich investierte Zeit! 

Gleichzeitig wurde die Einrichtung einer Geschäftsstelle verkündet, die dankenswerterweise Hans-Peter Klein ehrenamtlich übernehmen wird. Details vor allem zur Erreichbarkeit werden demnächst bekannt gegeben.
In Zukunft werden die bisher monatlich gebuchten Sonderbeiträge jährlich rückwirkend zu Jahresbeginn gebucht; aufgrund der derzeitigen Situation (aufgrund Covid 19 kein Trainingsbetrieb seit März) werden die Sonderbeiträge des 1. Halbjahres ausgesetzt. Zudem wird ab 2021 für den Wettkampfsport Turnen ein Sonderbeitrag von 10,- €/Monat eingeführt, der sich bei Geschwisterkindern halbiert. Ebenfalls kann der Sonderbeitrag durch Mithilfe bei Vereinsveranstaltungen halbiert werden. Über eine eventuelle Aussetzung der Sonderbeiträge aufgrund Covid 19 wird situationsbedingt der Vorstand entscheiden.
Die Jahresabschlussfeier 2020 wird in diesem Jahr leider nicht stattfinden.