Problemabfälle werden eingesammelt

73

In der Zeit vom 11. bis zum 15. Mai 2020 findet im Landkreis Südliche Weinstraße die nächste Sammlung von Problemabfällen statt. Hierbei sind die derzeit geltenden Hygiene- und Sicherheitsbestimmungen aufgrund der Corona-Pandemie sowohl vom Personal der beauftragten Entsorgungsfirma, als auch durch die Anliefernden einzuhalten. Es besteht die Pflicht zum Tragen eines Mund- und Nasenschutzes und zur Einhaltung eines Mindestanstandes von 1,5 Metern zwischen den einzelnen Anliefernden. Mitarbeiter der Ordnungsämter werden die Einhaltung der bekannten Sicherheitsbestimmungen vor Ort kontrollieren. 

Die beauftragte Entsorgungsfirma wird an den genannten Standorten zu den bereits im SÜW-Wertstoff-Wegweiser 2020 veröffentlichten Terminen Fahrzeuge und Personal bereithalten. Für die Ortsgemeinde Insheim wurde ein neuer Sammelplatz ausgewiesen. 

Montag, 11. Mai 2020
Venningen, Parkplatz gegenüber Schützenhaus, 8:30 Uhr bis 9:30 Uhr
Kleinfischlingen, FLORUM, 10:00 Uhr bis 10:45 Uhr
Hainfeld, Parkplatz am Dorfbrunnen, 11:15 Uhr bis 12:.00 Uhr
St. Martin, Parkplatz Winzergenossenschaft, 13:30 Uhr bis 14:30 Uhr
Edenkoben, Kirchberg-Parkplatz, 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Dienstag, 12. Mai 2020
Gommersheim, Zuckerrübenplatz/Bahnhofstraße, 8:30 Uhr bis 9:30 Uhr
Böbingen, Dorfgemeinschaftshaus, 10:00 Uhr bis 10:30 Uhr
Essingen, Parkplatz Dalberghalle, 11:00 Uhr bis 12:15 Uhr

Insheim, Gelände Firma Paul, vor Dorfgemeinschaftshaus, 13:30 Uhr bis 14:30 Uhr
Herxheim, Parkplatz St. Christophorus-Str. (gegenüber Schwimmbad), 15 Uhr bis 17 Uhr

Donnerstag, 14. Mai 2020
Böchingen, Prinz-Eugen-Straße 8:30 Uhr bis 9:15 Uhr
Siebeldingen, Parkplatz Feuerwehrhalle, 9:45 Uhr bis 10:45 Uhr
Ranschbach, Dorfgemeinschaftshaus, 11:15 Uhr bis 12:00 Uhr
Ilbesheim, Dorfgemeinschaftshaus, 13:30 Uhr bis 14:30 Uhr
Eschbach, am Raiffeisen, 15:00 Uhr bis 15:45 Uhr 

Heuchelheim – Klingen, Turn- und Festhalle, 16:15 Uhr bis 17:00 Uhr

Freitag, 15. Mai 2020
Schweigen- Rechtenbach, St. Urban-Platz, 8:30 Uhr bis 9:30 Uhr
Steinfeld, Kerweplatz, 10:00 Uhr bis 11:00 Uhr
Niederotterbach, Hofäckerstraße, 11:30 Uhr bis 12:15 Uhr
Hergersweiler, Parkplatz Dorfmitte, 13:45 bis 14:30 Uhr
Bad Bergzabern, Parkplatz am Schloss 15:00 bis 17:00 Uhr

Eingesammelt werden Farben, Lacke, Lösungsmittel, Reinigungsmittel, ölverunreinigte Putzlappen, Batterien, Pflanzenschutzmittel und Giftstoffe.
Gebrauchtes Motoren- und Getriebeöl wird nicht angenommen. Seit dem 1. Juli 1987 müssen Verkäufer von Motoren- und Getriebeöl das Altöl von ihren Kunden kostenlos zurücknehmen.

Bei der Sammlung werden die Problemabfälle von Privathaushalten kostenlos mitgenommen. Es sollten pro Haushalt nur Mengen von bis 50 kg bzw. 50 l abgegeben werden. Gewerbebetriebe, die Problemabfälle entsorgen lassen möchten, können sich unmittelbar mit der SAM GmbH (Tel.: 06131 982-980) in Verbindung setzen. Es wird auch darauf hingewiesen, dass die Problemabfälle nur in geschlossenen Behältern und Verpackungen abgegeben werden können. 

Vor Eintreffen des Sammelfahrzeuges sowie während und nach der Sammlung dürfen keine Problemabfälle abgestellt werden. Die Problemabfälle sind direkt beim Sammelpersonal abzugeben. Es werden entsprechende Vorrichtungen getroffen, damit der Mindestabstand von 1,50 Meter gewahrt bleibt.