Ortsgemeinde Gleisweiler gibt Masken an seine Bürger über 70 Jahre ab

42

Aufgrund der Anordnung der Landesregierung ab Montag den 27 April in bestimmten Situationen Masken zu tragen verteilt die Ortsgemeinde auf initiative von Ortsbürgermeister Thorsten Rothgerber und der 1. Beigeordneten Annette Strogies, hier für die Seniorenarbeit zuständig, an alle Gleisweilerer Bürgerinnen und Bürger über 70 Jahre eine zertifizierte Maske.
Wegen der Maskendiskussion der letzten Tage wurde vorausschauend 150 Masken bestellt, die mittlerweile auch geliefert wurden. In Gleisweiler leben ca. 130 Personen über 70 Jahre, Bürger die jünger sind aber gesundheitlich beeinträchtig erhalten auch eine Maske.
Finanziert werden die Masken aus Spenden für die Seniorenarbeit und somit wird der Gemeindehaushalt auch nicht belastet. 

Falls Masken auch benötigt werden bei Bürgern aufgrund einer Erkrankung oder Quarantäne kann man sich bei Thorsten Rothgerber 06345 – 9597949 melden oder buergermeistergleisweiler@web.de.