Mitgliederversammlung beim LCO Edenkoben

16

Am 15. März 2024 fand im Hotel Prinzregent in Edenkoben die Mitgliederversammlung des Leichtathletik-Club Oberhaardt – LCO – Edenkoben statt. In der gut besuchten Veranstaltung (ca. 30 Mitglieder waren der Einladung gefolgt) konnte der Vorstand erstmals über das Sportjahr 2023 berichten, das sowohl sportlich wie auch finanziell ein gutes Jahr war.

In 2023 konnte eine Vielzahl von Erfolgen bei den Rheinland-Pfalz-, Pfalz- und Bezirksmeisterschaften präsentiert werden. Herausragendes Ergebnis war der Gewinn des Titels bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften durch Peter Klein. In Mönchengladbach gewann er den Titel über 800 m. Auch in 2024 setzte er seine Erfolge fort und wurde in Dortmund Deutscher Hallenmeister über 800 m.

Für 2024 wurde die Veranstaltungen und Termine vorgestellt. Insbesondere das Seniorensportfest, das am 18. Mai (Pfingstsamstag) zum 44. mal ausgerichtet wird, der Rietburg-Berglauf am 9. September und der vom LVP veranstaltete Pfalz-Team-Cup 28. September standen dabei im Blickpunkt.

Ein besonderer Programmpunkt, der üblicherweise nicht auf der Tagesordnung einer Mitgliederversammlung steht, war eine Ehrung zweier Vereinsmitglieder. Der LCO wird in diesem Jahr 70 Jahre alt. Seit Anfang an dabei sind Rudolf Münz und August Schimpf, die beide wie immer an der Mitgliederversammlung teilnahmen. Dafür dankte ihnen der Verein und überreichte beiden ein Weinpräsent sowie eine Dankesurkunde,

Text und Bild: LCO Edenkoben

- Werbeanzeige -